Gräbersegnung und Totengedächtnis

Friedhof (c) Kroll
Friedhof
Datum:
Termin: Samstag, 30.10.21 - 00:00 - Dienstag, 02.11.21 - 00:00
Ort:
Friedhöfe der Stadteile

An den Tagen um Allerheiligen denken wir in besonderer Weise an unsere Verstorbenen. Wir besuchen die Gräber der Verstorbenen, schmücken sie mit Blumen und entzünden Kerzen.

Zusätzlich zu Messfeiern in der Kirche werden Andachten auf den Friedhöfen gehalten.

 

In diesem Jahr finden die Gräbersegnungen zu folgenden Zeiten auf den Riedstädter Friedhöfen statt:

am Samstag, den 30.10.2021:
       um 15.00 Uhr in Crumstadt,
       um 16.00 Uhr in Goddelau,

am Sonntag, den 31.10.2021:
       um 14.00 Uhr in Leeheim,
       um 15.00 Uhr in Wolfskehlen,
       um 16.00 Uhr in Erfelden,

Aufgrund der Corona-Pandemie werden wir nur eine kurze Andacht vor der Trauerhalle halten (Bitte warme Kleidung anziehen!) und dann zu den Gräbern gehen.

Für die Toten des vergangenen Jahres werden wir von der Pfarrei aus eine Kerze entzünden. Wenn Sie für Ihre Verstorbenen eine Kerze geweiht bekommen möchten, bringen sie diese bitte zur Andacht mit.

Die Totengedächtnisse begehen wir außerdem in folgenden Gottesdiensten:
am Sonntag, den 31.10.2021:
       um 9.30 Uhr in Leeheim/St. Alban,
       um 11.00 Uhr in der Pfarrkirche.

Das Hochfest Allerheiligen wird am Dienstag, den 2. November um 19 Uhr nachgefeiert.