Schmuckband Kreuzgang

Besuch der Sternsinger

mit Maske, Abstand und auf Anmeldung.

(c) Image: Benne Ochs / Kindermissionswerk In: Pfarrbriefservice.de
Datum:
Di. 17. Nov. 2020
Von:
Daniel Braun

Segen  bringen  –  Segen  sein!  Kindern  Halt  geben  –  in  der  Ukraine und weltweit

Die Sternsinger kommen – auch in Corona-Zeiten! Anfang Januar 2021sind die Könige der Pfarrei St. Bartholomäus Schwabenheim, in ökumenischer Verbundenheit mit den evangelischen Gemeinden, wieder in den Straßen unterwegs – diesmal am 9./10.01.2021 ab 10 Uhr auf Anmeldung, mit Mund-Nasen-Bedeckung, einer Sternlänge Abstand und unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnungen. Am 10.01.2021 findet die Aktion in Bubenheim statt. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+21“ bringen die Mädchen und Jungen in der Nachfolge der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen, sammeln kontaktlos für benachteiligte Kinder in aller Welt und werden damit selbst zu einem wahren Segen. Die Gruppen werden von Erwachsenen begleitet, die auf die Einhaltung der Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen achten.

Wer den Besuch der Sternsinger wünscht, kann sich in der Zeit vom 15.11. – 20.12.2020 mit dem beigefügten Anmeldeformular, per Mail: sternsinger.selztalgemeinden@gmail.com oder unter der Rufnummer 06130/20 77 821 anmelden. Bitte orientieren Sie sich unbedingt an den Daten des Anmeldeformulars. Das Anmeldeformular kann bei allen Pfarreien, egal ob evangelisch oder katholisch in den Briefkasten geworfen werden. In den Kirchen werden wir eine Sternsingerbox aufstellen. Wegen der Größe des Pfarrgebietes schaffen die Sternsinger es im kommenden Jahr nicht, während der Aktion alle Haushalte zu besuchen.

Bitte beachten Sie, dass die Kinder in diesem Jahr nur originalverpackte Süßigkeiten und keine offenen oder selbst hergestellten Süßigkeiten, Backwaren etc. entgegennehmen dürfen.

„Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ heißt das Leitwort der 63. Aktion Dreikönigssingen. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet und ist weltweit die größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte zu gegebener Zeit den entsprechenden Medien. Für Fragen steht Ihnen Bettina Stuppert gerne unter der Mailadresse: sternsinger.selztalgemeinden@gmail.com zur Verfügung.