Schmuckband Rad

Aktuelle Entwicklungen Stand Freitag, 20. März

Unbedingt lesen: Neue Regelungen und Vorgaben! Keine Gottesdienste bis einschließlich 19. April

Corona Pfarrbriefservice (c) Pfarrbriefservice
Corona Pfarrbriefservice
Fr 20. Mär 2020
Heinz Seipel

Neueste Entwicklungen und Infos aus Mainz!


Alle Gottesdienste (Hl. Messen, Andachten, ...) in unseren Kirchen entfallen weiterhin vorerst bis einschließlich 19. April 2020 bzw. bis unser Generalvikar Dr. Udo Bentz dies widerruft. Wie es danach weiter geht, wird gerade seitens des Bistums besprochen.


Beerdigungen dürfen vorbehaltlich stattfinden, sind aber ohne ein Requiem oder Trauerfeier in unseren Kirchen und unter strengen staatlichen Vorgaben möglich. Dies bedeutet z. B. eine Begrenzung der Personenzahl (max. 10 Personen - Stand 18.03.2020). Der jeweilige Bestatter informiert die Trauerfamilien über den aktuellen Stand.


Sakramente


Taufen: Alle Taufen sind bis zum 19.04.2020 bzw. bis auf Widerruf des Generalvikars untersagt (Stand 18.03.2020). Das Bistum prüft gerade, wie und in welcher Form es danach weitergehen kann.


Erstkommunion: Die Feiern zur Erstkommunion sind gemäß der Dienstanweisung des Generalvikars vom 16.03.2020 abzusagen und Ersatztermine nach den Sommerferien zu suchen.


Haus- bzw. Krankenkommunion: Die reguläre Spendung der Haus- bzw. Krankenkommunion am Herz-Jesu-Freitag, dem ersten Freitag im Monat, setzen wir gemäß der Empfehlung des Generalvikars (Stand 16.03.2020) vorerst aus.


Firmung: Die geplante Firmvorbereitung 2020 kann in der gedachten Form so nicht stattfinden. Ob der Firmtermin im Juni aufrechterhalten werden kann, ist bisher auch fraglich. Wie die Vorbereitung gestaltet wird und werden kann, müssen wir dann nochmal schauen, wenn sich die Lage klarer zeigt.


Hochzeiten und Trauungen: Hierzu weist der Generalvikar darauf hin (Stand 18.03.2020), "dass mit hoher Wahrscheinlichkeit auch im Mai öffentliche Gottesdienste untersagt bleiben bzw. hohen Auflagen unterliegen." Daran werden wir gebunden sein, ohne schon jetzt verlässliche Aussagen machen zu können.