Schmuckband Kreuzgang

Alles was sich im Straßenverkehr bewegt, soll unter dem Schutz des Höchsten stehen

Fahrzeugsegnung an Christi Himmelfahrt (26.5.) nach dem Hochamt in der Basilika

Fahrzeugsegnung (c) pfarrbriefservice.de
Fahrzeugsegnung
Datum:
Mi. 11. Mai 2022
Von:
Thomas Knapp

Auch in diesem Jahr findet die von der Kolpingsfamilie organisierte,  traditionelle Fahrzeugsegnung der Pfarrei Marcellinus & Petrus an Christi Himmelfahrt wieder statt.

Beginn wird nach dem Hochamt ab ca. 10.45 Uhr  sein. 

Zur Segnung lädt die Kolpingsfamilie und die Pfarrei ausdrücklich alle Verkehrsteilnehmer (Auto, Motorräder, Fahrräder, Kinderwagen, Inliner, etc. - kurz: Alles was Räder hat ) ein. 

Auto- und Motorradfahrer werden gebeten sich in einer zweier Reihe (nach Ordnereinweisung) in der Dr. Otto Müller Straße aufzustellen. Die Zufahrt zur Dr. Otto Müller Straße ist aus Richtung Große Maingasse / Mainfähre (Einbahnstraßensystem) vorgesehen. 

Gottesdienstteilnehmer können Ihre Fahrzeuge bereits vor dem Gottesdienst dort in der rechten Spur abstellen, so dass ein Rettungsweg jederzeit frei bleibt. Ordner der Kolpingfamilie stehen ab 09.00 Uhr zur Verfügung. 

Alle sonstigen Teilnehmer erhalten ebenfalls mit ihren Rädern, Rollern, Skate- Longboards, etc. einen Standplatz  (zwischen den Bäumen von Aschaffenburger Str. bis Noth Gottes Kapelle) angewiesen. 

Nach zweijähriger Pause findet auch wieder die beliebte gemeinsame Fahrradtour via Liebfrauenheide zum Kolpinghaus Seligenstadt statt.
Dort soll gemeinsam gegrillt werden und ein gemütlicher Austausch folgen.
 
Startpunkt hierfür ist 11:30 Uhr an der Noth-Gottes-Kapelle.

Herzliche Einladung an alle Interessierte! 

Weitere Informationen über den seligen Adolph Kolping und sein Werk: 
www.kolping-seligenstadt.de 

Bei Rückfragen stehen Mitglieder der Kolpingfamilie gerne zur Verfügung: 
Kolpingfamilie-seligenstadt@t-online.de