Schmuckband Kreuzgang

Neues Choralbuch für den Gottesdienst

kann ab sofort auch im Pfarrbüro zum Preis von 10 Euro erworben werden

Choralbuch (c) P.Scholz
Choralbuch
Datum:
So. 29. Nov. 2020
Von:
Pascal Scholz

A - E - O - U, in ungewohnten Melodiewendungen und auf langen Bögen gesungen - das ist es, was ich vom gregorianischen Choral in Erinnerung habe, wenn ich an die Gottesdienste
meiner Kindheit in der Basilika zurückdenke.
Vielen genügt es auch, sich einfach den Klängen hinzugeben und dem Gesang zu lauschen.
Manchmal möchte man aber auch mehr wissen und genau erfahren, was gerade gesungen wird und was die sorgfältig an die Texte der Messe angepassten Gesänge sagen wollen.
Dafür habe ich in den letzten drei, vier Jahren an diesem neuen Buch gearbeitet, das diesem Wunsch Rechnung trägt und die Mitfeier der Gottesdienste mit Choral erleichtern soll.
Es enthält in drei großen Abschnitten alle Teile der Messe. Im ersten den lateinischen Messablauf, im zweiten alle Gesänge, die von der Schola vorgetragen werden und im letzten Teil jene Messgesänge, die mit der Gemeinde im Wechsel zu singen sind.
Alle Texte sind dabei zweispaltig gesetzt, so dass es möglich wird, den lateinischen Text in neuer deutscher Übersetzung fast wörtlich mitzuverfolgen. Abgerundet wird es durch ein Inhaltsverzeichnis, ein Verzeichnis der Gesänge und Bibelstellen und ein Glossar.
Das Buch wird zu den Gottesdiensten unter Beteiligung der Choralschola an den Eingängen der Kirche ausgelegt sein. Wegen der Pandemie ist noch nicht abzusehen, wann das möglich sein wird.
Das Choralbuch kann aber auch bereits jetzt im Pfarrbüro zum Preis von 10 Euro erworben werden. So haben Sie nicht nur ein eigenes Exemplar, Sie unterstützen dadurch auch die Finanzierung.
Ausgestattet ist das Buch im handlichen DIN A5-Format mit einem festen Einband, einer qualitativ hochwertigen Fadenheftung und zwei Lesebändchen.
Ich empfehle Ihnen dieses Buch, das nicht als Rückschritt in „alte Zeiten“ misszuverstehen
ist, sondern als Verlebendigung einer Tradition, die einen kleinen Baustein unserer Liturgie
darstellt.