Schmuckband Kreuzgang

Sommer, Sonne, Segen

Bistum Mainz lädt dazu ein, besondere spirituelle Orte zu entdecken

Sommer, Sonne, Segen (c) Bistum Mainz
Sommer, Sonne, Segen
Di 28. Jul 2020
Bistum

„Sommer, Sonne, Segen“ heißt die virtuelle Sommerreise, zu der die Medienabteilungen des Bistums Mainz einladen. Jeden Mittwoch während der hessischen und rheinland-pfälzischen Sommerferien wird ein besonderer spiritueller Ort auf dem Gebiet des Bistums Mainz vorgestellt – den Auftakt macht am 8. Juli die Kirche St. Dionysius in Neu-Bamberg. Weitere Stationen sind Michelstadt mit der Einhard-Basilika, der Rochusberg in Bingen, die Art-déco-Kirche St. Judas Thaddäus in Stockheim, die Ersheimer Kapelle in Hirschhorn/Neckar und die Antoniuskapelle in Messel.

Zu jedem dieser Orte ist ein Video entstanden, die hier eingebunden und mit zahlreichen weiteren Informationen rund um diesen Ort ergänzt werden: Ausflugs- und Wandermöglichkeiten sowie touristische und kulinarische Tipps. Die Sommerreise versteht sich auch als Ideengeber für jeden, der aufgrund der Corona-Pandemie seinen Sommerurlaub zu Hause verbringt und nach besonderen Ausflugszielen sucht.