Schmuckband Kreuzgang

Aktuelle Entwicklung hinsichtlich Coronavirsus SARS-CoV-2

Abgesagt (c) Frericks
Abgesagt
Fr 13. Mär 2020
Das Pastoralteam

Aufgrund der Situation um die Ausbreitung des Corona-Virus ist im Bischöflichen Ordinariat Mainz ein Krisenstab eingesetzt worden. Der Krisenstab hat wegen der sich zuspitzenden Lage am Freitag, 13. März, folgende Entscheidungen getroffen: Ab sofort finden 14 Tage lang (bis Freitag, 27. März) keine Gottesdienste in den Kirchen des Bistums Mainz statt.

(aufgrund der Dienstanweisung vom 23.3.2020 werden die Gottesdienste und Veranstaltungen bis 19.4.2020 ausgesetzt)

Weitere Informationen sowie den Brief von Bischof Kohlgraf an die Gemeinden finden Sie auf der Bistumsseite.

Deshalb gilt mit sofortiger Wirkung:

  1. alle Gottesdienste an allen Gottesdienstorten entfallen bis zum 27. März 19.04. ausnahmslos.
  2. alle Veranstaltungen und Zusammenkünfte von Gruppen, Gremien und Kreisen aller Pfarrgemeinden und der Pfarrgruppe entfallen bis einschließlich zum 27. März 2020 19.04.2020
  3. alle Veranstaltungen in unseren Einrichtungen (Gemeindezentren & Co.) entfallen ebenfalls
  4. alle geplanten Gruppenfahrten- und Ausflüge entfallen bis zum 27. März,19.04.20
  5. die Kita's bleiben ab 16. März geschlossen.

Somit entfallen die in der nächsten Woche geplanten Sitzungen.

Die Kirchen sowie die Kreuzkapelle bleiben, für das persönliche Gebet, geöffnet.

Diese Zeit kann uns ermutigen zu anderen Formen des Gebets und Gottesdienstes. Regelmäßig werden Gottesdienste in den Medien übertragen. Auch das Persönliche Gebet und Lesen der Heiligen Schrift, das gemeinsame Beten und Singen in der Familie oder Feiern eines Hausgottesdienstes bieten neue Ausblicke.

Bitten wir alle um Gottes Segen für die kommende Zeit und achten Sie bitte auf sich und alle die zu Ihnen gehören.