Schmuckband Kreuzgang

Frauenwortgottesdienst per E-Mail und Telefon

ab Donnerstag, 28.05.2020 um 09.00 Uhr

(c) CC0 1.0 - Public Domain (von unsplash.com)
Datum:
Mo 25. Mai 2020
Von:
Inge Stöckel

Für viele Frauen von St. Nikolaus gehört der Frauenwortgottesdienst am Donnerstagmorgen um 09.00 Uhr zu einer wichtigen Kraftquelle. Ehrenamtliche Frauen bereiten im Wechsel einen solchen Frauenwortgottesdienst mit viel Herzblut vor.

Durch den Lockdown mussten wir nun in der letzten Zeit schmerzlich auf diese Kraftquelle verzichten. Nun kam es zur Idee, dass die ehrenamtlichen Frauen des Kreises einen vorbereiteten Gottesdienst per E-Mail verschicken oder aber diesen in den Briefkasten einwerfen. Nun konnte jede am Donnerstagmorgen um 09.00 Uhr diesen Gottesdienst zwar für sich zu Hause beten, aber somit ein Gebetsnetzwerk schaffen. Ich bin sehr dankbar für die herzlichen und positiven Rückmeldungen, wie solche Gottesdienste besonders in dieser Zeit die Seele und das Herz stärken. Diese Praxis möchten wir weiter fortsetzen.

Mit den positiven Rückmeldungen kam aber auch die Sehnsucht wieder zusammen zu singen und die Gebete miteinander zu sprechen. Giuseppe Abrami brachte in einer Pfarrgemeinderatssitzung die Idee eines Telefongottesdienstes ein.

Davon ließ sich der Frauenwortgottesdienstkreis begeistern und einen solchen Gottesdienst möchten wir nun ab Donnerstag, 28.05.2020 um 09.00 Uhr anbieten.
Das heißt, dass Interessierte mit dem Festnetztelefon oder mit dem Handy eine Nummer wählen können und wir in einem Telefonkonferenzraum alle zu hören sind, so dass wir mit unserem Singen und Beten miteinander Gottesdienst feiern können. Dies ist für Sie ein kostenloser Service und wird gemäß Ihrem Telefontarif abgerechnet. Haben Sie also eine Flatrate ins Festnetz, ist das vollständig kostenlos. Um an dem Telefongottesdienst teilnehmen zu können, müssen Sie lediglich die Festnetz-Nummer: 030-92039901 anrufen und anschließend die Konferenznummer 439710 # eingeben. So kommen Sie automatisch in den Raum für den Telefongottesdienst.

Interessierte, Männer sowie Frauen aus der ganzen Pfarrgruppe sind herzlich willkommen. Wenn Sie Interesse an einem Gottesdienst per E-Mail haben, dann können Sie sich gerne bei (inge.stoeckel@stein-auheim.de) melden.

Für den Frauenwortgottesdienst-Kreis,
Inge Stöckel,
Gemeindereferentin