Schmuckband Kreuzgang

Vorläufig keine öffentlichen katholischen Gottesdienste in Steinheim und Klein-Auheim

Aktuelles zu öffentlichen Gottesdiensten in Steinheim und Klein-Auheim

(c) CC0 1.0 - Public Domain (von unsplash.com)
Do 7. Mai 2020
Giuseppe Abrami

Trotz der Möglichkeit im Bistum Mainz ab dem 03.05.2020 wieder öffentliche Gottesdienste – unter Einschränkungen – stattfinden zu lassen, hat der Pfarrgemeinderat der Pfarrgruppe Steinheim / Klein-Auheim, in einer außerordentlichen Sitzung am 05.05.2020, mehrheitlich beschlossen, vorerst auf die Feier von öffentlichen Gottesdiensten zu verzichten. Dieser Entscheidung ging eine intensive Diskussion unter Abwägung der verschiedensten Meinungen und Möglichkeiten voraus. 
Die Entscheidung ist den Verantwortlichen nicht leichtgefallen und die Auflagen, welche durch die Diözese Mainz für die Feier öffentlicher Gottesdienste aufgestellt wurden, sind äußert umfangreich (40 Punkte). Deren Umsetzung und die Kommunikation des Vorgehens bedarf einiges an Vorbereitungen: Sowohl für die Pfarreien, als auch für jeden Einzelnen. Darüber hinaus wollen wir ganz bewusst alle Personen von Risikogruppen bei Gottesdienstbesuchern sowie bei den Haupt- und Ehrenamtlichen schützen. 
 
Der Pfarrgemeinderat sowie die pastoralen Hauptamtlichen werden die Situation weiterhin sehr genau beobachten und die aktuelle Entscheidung in der nächsten Sitzung am 19.05.2020 erneut zur Diskussion stellen und anschließend über weitere Schritte abstimmen. 
 
Wir halten alle Gemeindemitglieder über unseren Pfarrbrief, die Schaukästen, die Internetseiten sowie über unseren Twitter-Account (@SteinAuheim) und natürlich über die Presse bezüglich neuster Entwicklungen informiert. Bitte nutzen Sie weiterhin die verschiedenen Angebote der Pfarrgruppe (Osterwege in den Kirchen, Online-Gottesdienste auf YouTube und Facebook) und bleiben Sie bitte alle gesund. 
 
Giuseppe Abrami                                                    Pfarrer Lukasz Szafera
Vorsitzender des Pfarrgemeinderate                  Leiter der Pfarrgruppe