Schmuckband Kreuzgang

Ausstellung und Vortrag

Religionsfreiheit unter Druck - Christen in Gefahr

Ausstellung: „Religionsfreiheit unter Druck - Christen in Gefahr“ (c) Ursula Scheidel
Ausstellung: „Religionsfreiheit unter Druck - Christen in Gefahr“
Di 14. Mai 2019
Ursula Scheidel

„Religionsfreiheit unter Druck - Christen in Gefahr“ heißt die Ausstellung, die bis zum 23. Mai in der Apostelkirche zu sehen ist. Die Ausstellung gibt Christinnen und Christen, die in der Welt diskriminiert, bedrängt und verfolgt werden, eine Stimme. Auf den Roll-Ups wird auch über die vielfältigen Ursachen aufgeklärt, warum heute das Menschenrecht auf Religionsfreiheit in über 180 Ländern verletzt wird.

Die Gemeinde Johannes XXIII. bietet für weiterführende Informationen zu Religionsfreiheit, Menschenrecht und die Situation von Christen in Gefahr einen Vortrag mit Gesprächsrunde an. Diözesanreferentin Dr. Eva Baillie ist am kommenden Sonntag, 19. Mai, nach dem Gottesdienst (etwa 11.30 Uhr) in der Apostelkirche zu Gast und wird über diese Themen sprechen. Es ergeht herzliche Einladung an alle, sich über dieses wichtige Thema zu informieren.