Schmuckband Kreuzgang

Durchkreuzt 29

Heilig

Palmsonntag 2019 (c) Ronald Ashley Givens
Palmsonntag 2019
So 14. Apr 2019
Ronald Givens

Als die Frau zur Kommunion geht, hat sie Ihre Schuhe ausgezogen. Sie möchte nicht mit ihren Schuhen auf die Gewänder treten. Andere schieben auf dem Weg zur Kommunion behutsam die Mess-Gewänder aus dem Weg. Alle spüren, da kann ich nicht einfach drauf treten.

Nach dem Evangelium vom Einzug Jesu in Jerusalem werden Gewänder auf den Boden gelegt. Messgewänder. Dort bleiben sie bis zum Ende der Eucharistiefeier. Sie durch-kreuzen den Kommuniongang. Sie durch-kreuzen das Gehen zur Kommunion.

Zum Segen ziehen der Diakon und ich unsere Gewänder wieder an. Viele sind darauf getreten. Behutsam.

Die Passion Jesu erzählt davon, dass die Zeitgenossen Jesu nicht gesehen haben, dass der Heilige, der Allerheiligste unter ihnen ist. Roh sind sie mit seinem Leib und seiner Seele umgesprungen. Haben seinen Weg durch-kreuzt.

Das Gewand auf dem Boden lässt mich inne halten. Auf etwas Heiliges trete ich nicht einfach so.

Leib und Seele sind Gott heilig. Leib und Seele tragen im Alltag leider kein Messgewand, das ihre Würde und Heiligkeit sichtbar machen würde.

Es braucht meine Aufmerksamkeit, damit ich mit Leib und Seele meines Nächsten behutsam umgehe. Denn der Mensch ist Gott heilig, dafür gibt er sein Leben hin.

 

  1. Gewand

Was keiner wagt, das sollt ihr wagen

Was keiner sagt, das sagt heraus

Was keiner denkt, das wagt zu denken

Was keiner anfängt, das führt aus

Herr, ich stehe auf einem Kleidungsstück. Es schützt vor Kälte. Segne mit den grünen Zweigen unseren Willen Wärme zu schenken ---- Kyrie Eleison

 

  1. Gewand

Wenn keiner ja sagt, sollt ihr's sagen

Wenn keiner nein sagt, sagt doch nein

Wenn alle zweifeln, wagt zu glauben

Wenn alle mittun, steht allein

Herr, ich stehe auf einem Kleidungsstück. Es schützt vor dem Dreck des Bodens. Segne mit den grünen Zweigen unseren Willen den Nächsten vor Schmutz und Verachtung zu bewahren. ---- Christe Eleison

 

  1. Gewand

Wo alle loben, habt Bedenken

Wo alle spotten, spottet nicht

Wenn alle geizen, wagt zu schenken

Wo alles dunkel ist, macht Licht

Herr, ich stehe auf einem Kleidungsstück. Es macht das Dunkel des Bodens bunt: Segne mit den grünen Zweigen unseren Willen die Vielfalt der Menschen, Gesunde und Kranke, und die Vielfalt der Meinungen zu bewahren und zu beschützen. ---- Kyrie Eleison

 

Wo alle loben, habt Bedenken

Wo alle spotten, spottet nicht

Wenn alle geizen

Wagt zu schenken

Wo alles dunkel ist -

Macht Licht

Segne, Herr, die grünen Zweige. Zeichen des Lebens und des Sieges, mit denen wir Christus, unserem König, huldigen, der mit dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.