Schmuckband Kreuzgang

FAIRgelt´s Gott - Erntedank

Apostelrunde

Apostelrunde Erntedank (c) Ursula Scheidel
Apostelrunde Erntedank
Mo 2. Okt 2017
Ursula Scheidel
Apostelrunde Erntedank (c) Ursula Scheidel
Apostelrunde Erntedank

"FAIRgelt´s Gott" war das Gesprächs-Thema der letzten Apostelrunde. Erntedank, aber wo wird denn ein Großteil der Waren, die wir tagtäglich einkaufen geerntet?

Da ist die Kaffeebäuerin in Nicaragua oder Kolumbien, der Teepflüger aus Sri Lanka, die Bananen- Plantagenarbeiterin in Costa Rica, die Reisbäuerin aus Indien, Obstpflüger in Israel  und und....
Wie leben die Menschen, die in den fernen Ländern für uns ernten und welchen Lohn erhalten sie für ihre Arbeit. An drei Beispielen wurde die Preisstruktur und der Verdienst der Erzeuger im In- und Ausland veranschaulicht.

Fair gehandelte Produkte zu kaufen, bedeutet Menschen auf der ganzen Welt ein Einkommen zu ermöglichen, von dem sie sich und ihre Familie ernähren können.
Wer beim Direktvermarkter - also  beim Hofladen um die Ecke einkauft, stärkt den regionalen Markt, die Herkunft der Produkte ist eindeutig und tut zusätzlich noch etwas für den Umweltschutz.

Zum Thema passend gab es "Neuen Wein" aus der Region und "Zwiebelkuchen" vom Bäcker um die Ecke.