Schmuckband Kreuzgang

Natur schützen - Schöpfung bewahren

Foto-Ausstellung

Foto-Ausstellung KOMPASS (c) Andrea Herschel - KOMPASS
Foto-Ausstellung KOMPASS
Di 20. Aug 2019
Margit Schneider

Vor vier Jahren entstand bei KOMPASS e.V. die Idee, Menschen über das Fotografieren für die Schönheit und Einzigartigkeit unserer Natur zu begeistern. Denn nur was man kennt, das schützt man auch. Fotos in leuchtenden Farben, mit schönen und manchmal auch anrührenden Motiven, wecken Emotionen, die man mit Worten oft nicht herbeiführen kann. Mit Andrea Herschel fanden wir eine ambitionierte Hobbyfotografin, die mit ihren brillanten Bildern uns Fotografen als auch die Betrachter leicht in ihren Bann ziehen kann.

Von unseren zahlreichen Fototouren, auf denen wir von ihr DAS SEHEN lernen, bringen wir regelmäßig schöne Naturfotos mit.

So freuen wir uns sehr, dass wir die Gelegenheit bekommen, unsere Fotos in der Apostelkirche auszustellen.

Die Ausstellungseröffnung findet am 04.10.2019 um 18.00 Uhr statt, 

am 06.10.2019 dürfen wir gemeinsam mit Ihnen den Erntedankgottesdienst feiern.

Unsere Bilder sind für das Erntedankfest wie gemacht, denn sie zeigen das Schöne, das uns geschenkt wird und nur darauf wartet von uns gesehen, bestaunt und wertgeschätzt zu werden: DIE NATUR

Ursprünglich war das Erntedankfest ein Tag, an dem sich die Bauern für die gute Ernte bedankten. Heute bedankt man sich für all die Fülle, das Gute und Schöne, das einem das Jahr über zuteil geworden ist.

Gerade in Zeiten, wo uns klar wird, dass diese Fülle und Herrlichkeit der Natur stark bedroht ist, sind wir alle gefordert etwas zu tun. Möglichkeiten, einen Beitrag zu leisten, gibt es viele: eine Vogelfutterstelle auf dem Balkon, eine Insektentränke im Garten, ein Wildblumenbeet für die Bienen, ein verwildertes Eckchen im Garten für die Igel, einen Gartenteich usw.*) Bestimmt haben viele von Ihnen hier schon einen Beitrag vorzuweisen.

Daher noch eine Bitte zum Schluss - wir möchten Sie um Ihre aktive Mitwirkung bitten: Bringen Sie uns Fotos von Ihren kleinen und vielleicht auch größeren Beiträgen die Natur zu unterstützen, ein hübsches Vogelhäuschen, ein Insektenhotel, die Bienenweide.

Bitte beachten Sie, dass die Neue Datenschutzgrundverordnung verlangt, dass bei Personenfotos, die veröffentlicht werden, die Zustimmung der Abgelichteten vorliegen muss. (am besten schriftlich).Wenn Sie das erfüllen können, freuen wir uns auch sehr über Bilder von Ihren Kindern draußen beim Matschen, bei der Schneeballschlacht, Menschen beim Sonnenbaden, beim Planschen im See, zwei glückliche Senioren auf einer Bank im schönen Odenwald usw…

Toll wären auch kleine Kurzgeschichten, die Ihnen in der Natur passiert sind.

In der Kirche wird eine Box für Ihre Foto- und Wortbeiträge stehen.

Wir suchen dann die schönsten und lustigsten Beiträge aus und würden diese auf einer Extrafläche während der Zeit der Ausstellung präsentieren.

Bis zum 06.10.19 – herzliche Grüße

für die KOMPASS-Umweltberatung e.V.

Margit Schneider

*) Jetzt ist wieder Pflanzzeit für die Wildblumenwiese und bei Kompass gibt es kostenlose Samentütchen. Unser Projekt Viernheim summt ist ein Gemeinschaftsprojekt  mit dem städt. Brundtlandbüro.