Schmuckband Kreuzgang

Vom Dunkeln zum Licht

Kreuzweg

Kinderkreuzweg 2019 (c) Sabrina Jöst
Kinderkreuzweg 2019
Fr 26. Apr 2019
Angela Eckart

Es ist still geworden im Pfarr- und Jugendheim.

Mit Jesus gehen die Mädchen und Jungen an diesem Karfreitag durch die Dunkelheit der Nacht den schweren Weg bis ans Kreuz.

Sie erleben den Spott der Soldaten, begegnen mit Jesus seiner Mutter, Veronika und Simon von Cyrene.

Nun kommen sie zu ihm ans Kreuz. Vorsichtig berührt ein Mädchen die Wunden Jesus. Ein kleiner Junge gibt ihm zärtlich einen Kuss. Viele Kinder haben eine Blume mitgebracht und legen sie behutsam zum Kreuz.

Ganz bewusst erleben die Familien miteinander, dass was während der letzten Tage Jesu auf Erden und nach seiner Auferstehung geschah. Eines zeigt sich dabei den Kleinen und Großen: Du kannst darauf vertrauen. Gott verlässt dich nicht. Er ist bei uns - auch in Leid und Tod.