Schmuckband Kreuzgang

Kirchenchor Johannes XXIII.

„Dafür, Herr, will ich dich preisen unter den Völkern und deinem Namen Loblieder singen” (Ps 18,50). Seit Oktober 2015 singen wir gemeinsam, seit dem 6. Juli 2016 ist es amtlich: Der neue Kirchenchor Johannes XXIII. ist gegründet.

Es bildete sich eine Gemeinschaft aus aktiven und passiven Mitgliedern des ehemaligen Apostelchores Cäcilia, des ehemaligen Marienchores und, was uns ganz besonders freut, aus zahlreichen Neusängern und -sängerinnen.

Zurzeit besteht der Chor aus 45 aktiven Sängern sowie 70 passiven Mitgliedern.

Erst zögerlich, dann sicherer und schlussendlich mitsingend, ist der Beginn eines jeden einzelnen beim Einstieg in den Chorgesang.

Das Zusammenklingen des mehrstimmigen Chores ist ein besonderes Erlebnis. Es braucht das aufeinander hören, abstimmen, sich einlassen. Sopran, Alt, Tenor und Bass. Schon das erste Zusammenklingen von zwei oder vier Stimmen lässt Gemeinschaft erspüren und weckt Freude an gemeinsamem Schaffen und Werden. Das tut gut und macht die Seele frei.

Nicht nur die Seele profitiert von herzerfüllendem und fröhlichem Singen. Auch wirkt es sich positiv auf körperliche Lebensvorgänge und sogar auf das Immunsystem aus. Es fördert Selbstvertrauen, Ausgeglichenheit und gute Laune.

Gemeinsames Singen hilft auch, andere Menschen kennen zu lernen!

Aufgabe des Kirchenchors ist das Singen zu Ehren Gottes. Dazu gehört hauptsächlich die musikalische Mitgestaltung von Gottesdiensten.

In den wöchentlichen Singstunden üben wir unter der Leitung unseres Dirigenten Herrn Thomas Jandl aktuelle Werke ein und wiederholen bereits Erlerntes.

Am Anfang jeder Singstunde steht ein kurzes Einsingen, das die Stimme jedes Einzelnen weckt und die Homogenität des Chorklangs fördert. Während der Probe an den verschiedenen Liedern erhalten die Sängerinnen und Sänger eine kompetente Anleitung, ihre Stimme zu entwickeln, sowie interessante Hinweise rund um die Musik.

Das musikalische Repertoire besteht aus klassischer sowie auch moderner Musik.

Neben dem musikalischen Wirken hat Geselligkeit in unserem Chor eine große Bedeutung. So besteht nach jeder Singstunde die Möglichkeit eines gemütlichen Beisammenseins. Zeit füreinander, für Gespräche und aufeinander zugehen. Unserer verstorbenen Mitglieder gedenken wir neben einem jährlichen, persönlichen Gottesdienst.

Verstärkung insbesondere durch die junge Generation und kräftige Männerstimmen ist mehr als erwünscht. Vorkenntnisse sind hilfreich, aber nicht erforderlich. Wir brauchen Sie! Kommen Sie doch einfach vorbei!

Für Fragen, Anregungen und Anmeldungen können Sie uns gerne auch persönlich kontaktieren. Wir freuen uns auf Sie!

Der Kirchenchor (c) Andrea Herschel
Kirchenchor Vorstand 2019 (c) Liane Helfrich-Zengi

Kontakt

Pfarrei Johannes XXIII.

1. Vorsitzender Kirchenchor

Markus Herschel

Pfarrei Johannes XXIII.

2. Vorsitzende Kirchenchor

Manuela Schäfer

Weitere Vorstandsmitglieder:

Liane Helfrich-Zengi (Kassenwartin)
Gabriela Denk (Schriftführerin)
Andreas Blaeß (Beisitzer)
Irmgard Haas (Notenwartin)
Elisabeth Haas (Beisitzerin)
Margit Mandel (Beisitzerin)

Treffen zur Singstunde

Mittwochs 19:30 h bis 21:00 h

Pfarr- und Jugendheim

Pfarrei Johannes XXIII.

Mannheimer Str. 18
68519 Viernheim