Schmuckband Kreuzgang

Katholische Pfarrei Johannes XXIII. in Viernheim

Die Katholische Pfarrei Johannes XXIII. ist der rechtliche Nachfolger der Pfarreien St. Aposteln und St. Marien. Die Gremien der Pfarreien hatten im Oktober 2010 den Antrag auf Fusion bei Bischof Karl Kardinal Lehmann eingebracht; im Januar 2011 segnet Bischof Lehmann die Fusion ab. Die neue Pfarrei Johannes XXIII. wurde am 15. Februar 2011 errichtet.