1982 - 2022 - 50 Jahre DPSG Weiterstadt Stamm St. Johannes der Täufer

Save the date: 25. und 26. Juni 2022 - 50 Jahre Pfadfinder in Weiterstadt

DPSG-Weiterstadt-Logo (c) DPSG Weiterstadt
DPSG-Weiterstadt-Logo
Datum:
Termin: Samstag, 25.06.22 - 10:00 - Sonntag, 26.06.22 - 22:00

Pater Hans Josef Klein, der von 1972 bis 1982 Pfarrer von Weiterstadt war, gründete mit 20 Mädchen und Jungen im April 1972 den Stamm Weiterstadt der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG).

Somit sind die Pfadfinder schon seit 50 Jahren in Weiterstadt mit einer Vielzahl von Aktivitäten aktiv, bieten jungen Menschen Orientierung und Freiräume für neue Ideen und Perspektiven zur Lebensgestaltung. Sie unterstützen sie, mit offenen Augen durch die Welt zu gehen und sich dort zu engagieren, wo es nötig ist. Egal, ob bei der Integration von Menschen mit Behinderungen, beim Einsatz für Weltoffenheit und Toleranz oder bei der Bewahrung einer lebenswerten Umwelt.

Unzählige Gruppenstunden und Sommerlager wurden seither durchgeführt, eine Vielzahl von Aktion wie an St. Martin oder die Übernahme des Friedenslichtes durchgeführt, kurzum:

Es ist einfach ein Grund zum Feiern!

Merkt euch das Datum vor: 25. und 26. Juni 2022!

An alle ehemaligen und aktiven Pfadfinder geht ein Schreiben, das auszugsweise auch unten nachzulesen ist. Wir haben bestimmt nicht alle Pfadfinder ausfindig machen können, die in den letzten 50 Jahren dabei waren, deshalb: Sagt einfach allen Ehemaligen Bescheid, die euch einfallen! Unter jubilaeum@dpsg-weiterstadt.de bekommt ihr den kompletten Brief.

 

Liebe aktuelle und ehemalige Pfadfinder,

Aktion Friedenslicht aus Bethlehem (c) Pia Holzheuser
Aktion Friedenslicht aus Bethlehem

im nächsten Jahr wird unser Stamm 50 Jahre alt. Dieses Ereignis soll natürlich gefeiert werden. Die Vorbereitungen dazu sind schon angelaufen, aber wir brauchen auch eure Unterstützung.

Zum einen wollen wir ein Buch erstellen, in dem wir 50 Jahre Pfadfinden in Weiterstadt in Wort und Bild aufleben lassen, zum anderen gibt es ein Treffen aller ehemaligen Pfadfinder.

Zu beidem brauchen wir eure Hilfe!!!

 

Setzt euch gemütlich hin, schließt die Augen und denkt an eure Pfadfinderzeit:

72-Stunden-Aktion (c) DPSG Weiterstadt
72-Stunden-Aktion

Gruppenstunde, Zeltlager, Spiele …

„Einmal Pfadfinder – immer Pfadfinder“

Wie bist du zu den Pfadfindern gekommen?

Welche Rolle haben die Pfadfinder in deiner Jugend gespielt?

Wie haben dich die Pfadfinder für dein weiteres Leben geprägt?

Wo bist du in deinem heutigen Leben immer noch Pfadfinder?

Weißt du  noch damals, als/wie ….

Gibt es eine Erinnerung oder Anekdote, an die du noch oft denkst?

 

Schreibt auf ...

Weihnachtsaktion in Zeiten von Corona (c) Pia Holzheuser
Weihnachtsaktion in Zeiten von Corona

... was euch zu diesen Sätzen einfällt, egal, ob ein richtiger Text oder auch nur Stichpunkte. Schickt es über E-Mail an jubilaeum@dpsg-weiterstadt.de. Mit der Einsendung erklärt ihr euch bereit, dass eure Texte oder Zitate im Buch und in der Ausstellung am Ehemaligentreffen veröffentlicht werden dürfen. Bitte gebt an, in welchem Zeitraum ihr aktive Pfadfinder wart und ob ihr mit eurem Namen oder anonym veröffentlicht werden wollt.

Eine Bitte zum Schluss: Teilt diese E-Mail mit allen, die auch einmal Pfadfinder waren und zu denen ihr noch Kontakt habt.

Je häufiger ihr diese E-Mail auch  von anderen bekommt, desto besser. J Ihr wisst ja: Einmal Pfadfinder – immer Pfadfinder.

Liebe Grüße udn gut Pfad, euer Vorbereitungsteam