Pfarrgruppe Altrhein
Pfarrgruppe Altrhein
Pfarrgruppe Altrhein
Pfarrgruppe Altrhein
Pfarrgruppe Altrhein
Alsheim | Eich | Gimbsheim | Hamm | Mettenheim | Ibersheim
Den Glauben feiern
Den Glauben feiern
Den Glauben feiern
Den Glauben feiern
Den Glauben feiern
Mariä Himmelfahrt | St. Michael | St. Mauritius | Heilig Kreuz
Pfarrgruppe Altrhein
Pfarrgruppe Altrhein
Pfarrgruppe Altrhein
Pfarrgruppe Altrhein
Pfarrgruppe Altrhein
Alsheim | Eich | Gimbsheim | Hamm | Mettenheim | Ibersheim
Den Glauben feiern
Den Glauben feiern
Den Glauben feiern
Den Glauben feiern
Den Glauben feiern
Mariä Himmelfahrt | St. Michael | St. Mauritius | Heilig Kreuz

Wichtige Anweisungen zur öffentlichen Feier von Gottesdiensten

Kelch (c) pixabay
Kelch
Datum:
Mo 4. Mai 2020
Von:
pa

Wichtige Anweisungen zur öffentlichen Feier von Gottesdiensten

Liebe Gemeindemitglieder,

es dürfen wieder Gottesdienste gefeiert werden, allerdings unter strengen Auflagen, um die Gefahr der Ansteckung mit dem Coronavirus maximal zu vermeiden. Es handelt sich dabei nur um eine erste, vorsichtige Lockerung, nicht um eine Rückkehr zur Normalität.

Der Generalvikar Weihbischof Dr. Udo Markus Bentz hat eine Anordnung, unter welchen Regeln die Gottesdienste stattfinden dürfen, herausgegeben. 

Ein besonders wichtiger Punkt ist die vorherige telefonische Anmeldung im Pfarrbüro (06249/5456) während der Bürozeiten. Wir erstellen eine Liste mit den Namen der Gottesdienstbesucher und nur diese Personen dürfen dann am Gottesdienst teilnehmen (die Liste wird am Eingang der Kirche kontrolliert). Eventuell braucht man die Kontaktdaten dazu, um die Infektionsketten zurückverfolgen zu können, deshalb werden die Listen nur zu diesem Zweck 21 Tage unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen aufbewahrt und danach vernichtet. Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören, entscheiden Sie bitte eigenverantwortlich, ob Sie am Gottesdienst teilnehmen wollen.

Der Zugang zu den Gottesdiensten wird begrenzt. Die Höchstzahl der Gottesdienstteilnehmer richtet sich nach der Grundfläche des Kirchenraumes; das bedeutet, dass nur 10 bis 20 Personen den Gottesdienst in den Kirchen unserer Pfarrgruppe mitfeiern können.

Aus hygienischen Gründen stellen wir keine Gesangbücher mehr bereit. Außerdem müssen Sie beim Betreten und Verlassen der Kirche einen Mund-Nasen-Schutz tragen (bitte selbst mitbringen) und sich am Eingang die Hände desinfizieren. (Desinfektionsmittel wird bereitgestellt.)

Bleiben Sie behütet!

Ihr Pfarrer Victor Solomon