Schmuckband Rad

Mitstreiter gesucht für einen konstruktiven Dialog

Di 28. Jan 2020
Stefan Karl-Haas

50 Jahre nach dem 2. Vatikanischen Konzil bahnen sich neue, vielleicht grundlegende Veränderungen in unserer katholischen Kirche an.
Wie viele von Ihnen wissen, hat unser Bischof P. Kohlgraf, wie die meisten anderen deutschen Bischöfe auch, die Probleme und Schwierigkeiten in unserem Bistum zum Anlass genommen den sogenannten „Pastoralen Weg“ auszurufen. Es geht dabei darum, eine Bestandaufnahme unseres gesellschaftlichen und kirchlichen Lebens zu machen und durch Veränderungen unsere Kirche zukunftsfähig zu machen. Dabei geht es nicht nur um strukturelle, also verwaltungstechnische Änderungen, sondern auch um eine mögliche inhaltliche Neugestaltung. Für einen solchen Veränderungsprozess ist es natürlich wichtig nicht nur unsere gottesdienstliche Kerngemeinschaft, sondern vor allem die Menschen einzubeziehen, die, aus welchen Gründen auch immer,  an unserem kirchlichen Leben wenig oder gar nicht teilnehmen. Über die Gründe wollen wir ins Gespräch kommen und laden daher alle Menschen, denen unsere Pfarrgemeinde und unsere Kirche nicht egal sind zur Gründung einer Projektgruppe ein, die sich mit diesem „Pastoralen Weg“ in unserer Pfarrgruppe konstruktiv auseinandersetzen wollen. Wir begrüßen Sie gerne in unserer nächsten Pfarrgemeinderatssitzung am:

Dienstag, den 18. Februar um 19:30 Uhr im Gemeindehaus,
Pfarrgasse 4, neben der Kirche