Hilfsangebote

Brotkorb wieder offen - Spenden erbeten

noodles-4998373_1920 (c) Bild von <a href=https://pixabay.com/de/users/furbymama-5146222/?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=4998373>Andy M.</a> auf <a href=https://pixabay.com/de/?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=4998373>Pixabay</a>

Ab Freitag, 17. April 2020, ist der Brotkorb wieder geöffnet. Die Ausgabe ist zunächst in der kleinen Turnhalle der Grundschule in Bingen.

Das Caritaszentrum St. Elisabeth bittet um Spenden. Gesucht werden Lebensmittel, die fest verpackt und längerfristig haltbar sind, z.B. Nudeln, Reis, Suppen, Zahnpasta, Windeln, Babynahrung. Da es momentan keine Lagermöglichkeiten gibt, können keine Kühlprodukte angenommen werden.

Die Lebensmittel können zu den folgenden Zeiten ins Caritaszentrum in die Rochusstraße 8 gebracht werden:

Montag-Donnerstag 8:30 - 12 Uhr und 13 - 15 Uhr,

Freitag 8:30 - 12 Uhr.

Bitte klingeln Sie an der Tür.

Auf Wunsch können die Lebensmittel auch abgeholt werden. Bitte melden Sie sich dazu bei Frau Sieben 06721/ 9177-28 oder unter c.sieben@caritas-bingen.de

 

"Du bist nicht allein" - Einkaufsservice

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger aller Stadtteile in Bingen,

die Binger Kirchen und die Caritas-zentrum St. Elisabeth haben sich zusammengetan, um eine Einkaufshilfe zu organisieren.

Wenn Sie zu einer der Risikogruppen bei Corona gehören und das Haus nicht verlassen sollten, vermitteln wir Ihnen gerne Unterstützung.

Ganz Ohr - am Telefon in Kontakt

telephone-1228102_1920 (c) Bild von <a href=https://pixabay.com/de/users/pgdouglas-1539306/?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=1228102>Peter Douglas</a> auf <a href=https://pixabay.com/de/?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=1228102>Pixabay</a>

Deswegen sind wir, Seelsorgerinnen und Seelsorger der evangelischen und katholischen Gemeinden Bingens, hier ab dem 8. April 2020 täglich eine Stunde lang für Sie am Telefon und bereit für ein Gespräch. 

Auch ein gemeinsames Gebet oder ein Wort aus dem Schatz der Bibel kann oft helfen und die Seele wieder leichter machen.

 

Wir sind gerne täglich in der Zeit von

16:00 bis 17:00 Uhr

unter der Nummer 06136- 92696-25 für Sie da.

 

 

Nähen Sie zu Hause für die Helden*innendes Alltags!

Der Bedarf an Behelf-Mund-Nasen-Masken ist zurzeit sehr hoch. Die Masken werden in Heimen und anderen sozialen Einrichtungen dringend benötigt, um Angestellte und Risikopersonen vor dem Corona-Virus zu schützen.

Wir freuen uns, wenn Sie mithelfen, solche Masken zu nähen.