NACHRUF Anton „Toni“ Börner, Bingen-Kempten - 18.10.2021

Kreuz (c) www.pixabay.com
Von:
Dr. Andreas Hemmersbach

Am 18.Oktober 2021 verstarb unser verdientes Gemeindemitglied Herr Anton „Toni“ Börner aus Kempten im Alter von 90 Jahren.

Toni Börner  war über lange Jahre aktiv im Kreis der Senioren – genannt die „12 Apostel“ - , die sich in ihrer freien Zeit mit viel Engagement ehrenamtlich um Grünanlagen und Sauberkeit rund um die Dreikönigskirche und die Pfarrscheue kümmern. Er gehörte sogar noch zu den Gründungsmitgliedern dieser Gruppe.

Dienstagvormittags war er bis zu seiner Krankheit eifrig zur Stelle, um gemeinsam mit seinen Freunden die für das Erscheinungsbild und den Erhalt unserer kirchlichen Immobilien wichtigen Pflege-, Reinigungs-, Garten-, Bau- und Erhaltungsarbeiten rund um Kirche, Pfarrscheune und Pfarrgarten durchzuführen. 

Für viele Jahre pflegte Toni zudem pflichtbewusst, gut gelaunt und immer gern das Kempter Heiligenhäuschen an der Pfarrwiese. Neben vielen weiteren Talenten wirkte er auch längere Zeit aktiv bei der Kempter Kirchenmusik mit.

Die Pfarrei Hl. Dreikönige bedankt sich für das kirchliche Engagement des Verstorbenen und wird Herrn Anton Börner immer ein ehrendes Andenken bewahren.

im Namen des PGR
Dr. Andreas Hemmersbach