REGELMÄßIGE GOTTESDIENSTE

Keine öffentlichen Gottesdienste bis vorerst 27.03.2020

Basilika St. Martin Bingen

Samstag:
17.00 Uhr Vorabendmesse (Basilika St. Martin)

Sonntag:
09.00 Uhr Eucharistiefeier (Kapuzinerkirche)
10.00 Uhr Hochamt (Basilika St. Martin)
19.00 Uhr Eucharistiefeier (Basilika St. Martin)

Montag:                    
18.00 Uhr Eucharistiefeier (Kapuzinerkirche)

Dienstag:                
19.00 Uhr Eucharistiefeier (Basilika St. Martin – Krypta)

Mittwoch:                  
9.00 Uhr Eucharistiefeier (Basilika St. Martin)

Donnerstag:            
18.00 Uhr Eucharistiefeier mit Vesper (Kapuzinerkirche)

Freitag:                    
17.00 Uhr Eucharistische Anbetung (Kapuzinerkirche)
18.00 Uhr Eucharistiefeier (Kapuzinerkirche)

Stift St. Martin, Mainzer Straße 19-25

Sonntag:      
10.15 Uhr Wortgottesfeier

Freitag:        
10.15 Uhr Eucharistiefeier

Kräuterkirche St. Pankratius und Bonifatius Gaulsheim,
Mainzer Straße 394

Der Sonntagsgottesdienst in Gaulsheim und Kempten wird im wöchentlichen Wechsel am Samstagabend (18.30 Uhr) oder Sonntagmorgen (11.30 Uhr) gefeiert, und zwar nach folgendem Rhythmus:

1./3./5. Sonntag im Monat:
18.30 Uhr Vorabendmesse am Samstagabend

2./4. Sonntag im Monat:
11.30 Uhr Hochamt am Sonntag (am 2. Sonntag im Monat ist i.d.R. Familiengottesdienst mit dem Chor „Engel und Helden“)

Dienstag:
18.00 Uhr Eucharistiefeier

Donnerstag:
09.00 Uhr Eucharistiefeier

Freitag:
18.00 Uhr Eucharistische Anbetung (1. Freitag)
18.00 Uhr Rosenkranzgebet (2.-5. Freitag)

Weitere Informationen finden Sie unter www.kräuterkirche.de 

Hl. Dreikönige, 
Kempten, Dreikönigsstraße 2

Der Sonntagsgottesdienst in Gaulsheim und Kempten wird im wöchentlichen Wechsel am Samstagabend (18.30 Uhr) oder Sonntagmorgen (11.30 Uhr) gefeiert, und zwar nach folgendem Rhythmus:

1./3./5. Sonntag im Monat:
11.30 Uhr Hochamt am Sonntag

2./4. Sonntag im Monat:
18.30 Uhr Vorabendmesse am Samstagabend

Rochuskapelle

In der Kapelle St. Rochus ist an jedem Sonntag und Feiertag um 10 Uhr Eucharistiefeier.

Die aktuelle Gottesdienstordnung, besonders an den Feiertagen, entnehmen Sie bitte den monatlich neu erscheinenden Pfarrnachrichten