Fronleichnam 2020

Fronleichnam2020 (c) PG Breuberg-Höchst
Fronleichnam2020
Datum:
Mo 15. Jun 2020
Von:
Alexander Kiefer

Aufgrund der Corona-Pandemie und auch dem schlechten Wetter fand der Gottesdienst in diesem Jahr in der Pfarrkirche statt.

Auch wenn es keinen großen Blumenteppich gab, so begrüßte doch ein Kreuz aus Farn mit den beiden Symbolen Kelch und Hostie für die Eucharistie die Gottesdienstbesucher. Ein Bild mit dem Motiv des guten Hirten rundete das Ganz ab.

Jesus Christus begleitet uns auch in dieser Zeit. Er steht uns bei und sorgt sich um uns, wie auch wir uns um den Nächsten in Demut sorgen sollen. Sich selbst zurücknehmen und das Wohl des Nächsten im Auge zu behalten und Vorgaben zu akzeptieren, auch wenn es schwerfällt, zeichnet christliches Handeln aus.

In den vergangenen Jahren feierte die vietnamesische Gemeinde Fronleichnam mit den Breuberger Katholiken: Der gemeinsame Gottesdienst und die gemeinsame Prozession zeichneten dieses Fest aus.

Im Zeichen von Corona musste am Sonntag rasch umgeplant werden, als der Gottesdienst wetterbedingt in die Kirche verlegt werden musste. Anstelle einer gemeinsamen Messe fanden zwei statt – es gab keine Prozession, sondern der Gottesdienst wurde mit dem sakramentalen Segen beendet.

 

Die Bereitschaft der vietnamesischen Gemeinde, einen zweiten Gottesdienst abzuhalten, ermöglichte es, dass alle Gottesdienstbesucher an den Messen teilnehmen konnten. Dafür ein herzliches Dankeschön an unsere vietnamesischen Schwestern und Brüder.

Möge es im kommenden Jahr wieder möglich sein, dass wir dieses Fest wieder gemeinsam begehen können.