Schmuckband Kreuzgang

Orgelmusik zum Advent

Stefan Viegelahn am 1. Adventssonntag, 28.11.21, 17 Uhr in St. Josef

Prof. Stefan Viegelahn (c) privat
Prof. Stefan Viegelahn
Datum:
Mi. 17. Nov. 2021
Von:
Michael Augenstein

In der Reihe "Musik in St. Josef" lädt der AK Kirchenmusik mit vielfältigen Orgelklängen zur Einstimmung in die Adventszeit ein. An der 2019 komplett sanierten Bosch-Orgel spielt Stefan Viegelahn, Professor für Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt.

Zu Gehör kommen Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Alexandre Guilmant, Max Reger, Gunther Martin Göttsche und Joseph Gabriel Rheinberger sowie natürlich Improvisation, ein ausgewiesenes Spezialgebiet von Prof. Viegelahn.

Für das Konzert gelten 2G-Regeln; bitte zeigen Sie am Eingang (nur über Gabelsbergerstraße) entsprechende Nachweise vor und halten Sie Ihren Personalausweis bereit. Maskenpflicht gilt auch am Platz, FFP2-Maske wird sehr empfohlen. Die Mindestabstände werden gewährleistet. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Wir danken der Dotter-Stiftung für die Unterstützung.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Kirchenmusik wird gebeten.

Bitte beachten Sie die Hinweise für Besucher in Umsetzung der Coronaschutzverordnung des Landes Hessen.

Stefan Viegelahn studierte in Frankfurt, Stuttgart und Hamburg Orgel, Klavier, Evangelische Kirchenmusik, Schulmusik und Geschichte und schloss 2007 mit Auszeichnungen in Orgel, Improvisation und Klavier ab. Nach Tätigkeiten als Kirchenmusiker in Stuttgart, Hamburg, Ahrensburg und Landau sowie Lehraufträgen in Leipzig und Heidelberg wurde er zum Wintersemester 2016/17 als Professor für Kirchenmusik in Frankfurt am Main berufen.