Schmuckband Kreuzgang

Advent in Nieder-Erlenbach

Jeden Tag ein Adventsfenster und Krippenweg am 4. Adventswochenende

Stern im Fenster (c) Friedbert Simon in pfarrbriefservice.de
Stern im Fenster
Datum:
Do. 18. Nov. 2021
Von:
Jürgen Mess

Ökumenischer Adventskalender
24 dekorierte „Adventsfenster“ von Privathäusern bei 
wechselnden Teilnehmern in Nieder-Erlenbach.
Jeden Tag kann man ein neues geschmücktes Fenster bei 
einem Spaziergang durch den Ort anschauen
Keine festgelegten „Fenster-Öffnungszeiten“
Kein Programm
Es besteht die Möglichkeit, Geschichten, Gedichte, 
weihnachtliche Backrezepte etc. über einen QR-Code an 
die Fensterbesucher zu übermitteln
Anmeldung bei Bernadette Rapp-Bauer, Tel. 0160-8558652, 
berapp-bauer@t-online.de 

Adressliste für die einzelnen Tage des Adventskalenders:

1. Familie Holzinger Märkerstr. 25
2. KiTa Wiesenwichtel Alt-Erlenbach 65
3. Familie Eifler zum Schäferköppel 30, tägl. 16-20 Uhr
4. Familie H.-J. & M. Heun zum Schäferköppel 16
5. Familie Wicht Alt-Erlenbach 34
6.  Familie Njoo Lausitzstr. 6
7.  Familie R. und L. Heun Feldbergblick 24
8.  Familie Stein Alt-Erlenbach 49
9.  Familie Cholemkery Alt-Erlenbach 26a
10. Pfadfinderinnen, ev. Gemeinde, An der Bleiche 8
11. Familie Herak Am Höllsteg 21
12.  Familie Belke Egerländer Str. 2
13.  Familie Jähn Lochmühlstr. 18
14.  Familie Klingenstein Lochmühlstr. 21, Hausrückseite
15.  Familie Engelke Innenhof Charlottenburg, gegenüber dem Schloss
16.  Jungschar, ev. Gemeinde, An der Bleiche 8
17. Familie Hartung Nieder-Eschbacher Str. 11
18.
19. Familie Schier Neue Fahrt 1, Eckhaus am Bürgerbrunnen
20. Familie Koch Hohe Stätte 20
21. Familie Rapp-Bauer Am Siegesbaum 2a
22.
23.
24. kath./evang. Kirche Im Sauern 6/Alt-Erlenbach 23

Ökumenischer Krippenweg
Krippenausstellung in den Fenstern von Privathäusern, 
die von außen gut einsehbar sind.
Die Vielfalt an privaten Krippen in unseren Gemeinden 
ist bei einem Spaziergang durch Nieder-Erlenbach 
erlebbar.
Am 4. Adventswochenende: von Freitag 17. Dez. bis 
Sonntag 19. Dez.
Es besteht die Möglichkeit, Informationen über die 
Krippe über einen QR-Code an die Besucher zu 
übermitteln
Anmeldung bis 10. Dez. bei Mechtild Heun, Tel. 47764, 
mechtildheun@gmx.de  
Für beide Aktionen werden die teilnehmenden Häuser in 
den Schaukästen und auf der Homepage der Pfarreien 
bekannt gegeben.