Schmuckband Kreuzgang

Ökumenischer Krippenweg

in Harheim, Nieder-Erlenbach u. Nieder-Eschbach

hl-3886977_by_s-ms_1989_pixabay_pfarrbriefservice (c) Pfarrbriefservice.de
hl-3886977_by_s-ms_1989_pixabay_pfarrbriefservice
Datum:
Fr 6. Nov 2020
Von:
Jürgen Mess

Wir laden ein, zeigen Sie anderen Ihre Krippe. 
Wir möchten eine Krippenausstellung in den Fenstern von Privathäusern, die von außen gut einsehbar sind, gestalten. 
Da so vieles ausfällt ist dies eine Idee, die Advents- und Weihnachtszeit in unseren Ortenerlebbar zu machen. 
Dabei kann man gerne auch kreativ sein, ein Fenster, von dem die Krippe gut einsehbar ist, ein gestaltetes Fenster mit Bildern der Krippe, ein Fensterbild oder ähnliches, welches das weihnachtliche Herz anspricht. 
Wir veröffentlichen die Adressen in den jeweiligen Orten und nun kann mit dem Spaziergang gestartet werden…
(Jeder Haushalt, dann wann er Zeit und Lust hat, ein ganzes Wochenende lang!)

Wann findet die Aktion statt?
Am 3. Adventswochenende 
Freitag, 11. Dez. – Sonntag 13. Dez. 2020.
Die Krippen dürfen nur von außen betrachtet werden!

Wer mit seiner Krippe teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis 04.12.2020:

Für Harheim:
Im katholischen Pfarrbüro Harheim 06101/42350
Email: pfarramt@st-jakobus-harheim.de 
oder Im evangelischen Pfarrbüro 06101/9893630
Email: petralehwalder@web.de

Für Nieder-Erlenbach: 
Bei Mechtild Heun, Tel: 06101/ 47764 Email: mechtildheun@gmx.de 

Für Nieder-Eschbach:
im kathloschen Pfarrbüro Nieder-Eschbach 069/5072370 Email: info@st-stephanus-frankfurt.de 

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg
Ihre katholischen  und evangelischen Kirchengemeinden
Wir veröffentlichen den Plan in den Schaukästen der Gemeinde, im Internet und verteilen ihn in den Gottesdiensten!