Bibel & Brot

Zwei Kulturgüter - ein Kunstprojekt Gefördert von der Hessischen Kulturstiftung

Ausstellung (c) Atelier Hemberger
Ausstellung
Datum:
Di. 7. Sep. 2021
Von:
Pascal Czok

Eine Mitmach-Ausstellung mit elf Aquarellen von Edith Hemberger zu ausgewählten Texten der Bibel, dazu Gedanken rund ums Brot.

Seit März 2020 setzt sich die Heusenstammer Kommunikations-Designerin Edith Hemberger mit den sonntäglich Evangeliums-Texten künstlerisch auseinander und entdeckte dabei die thematisch enge Verbindung von Bibel und Brot. Egal ob beim Abendmahl, im Vater unser oder bei der Vertreibung aus dem Paradies: An über 250 Stellen geht es in der Bibel inhaltlich um Brot.

Entstanden ist seitdem eine stolze Sammlung von über 60 Aquarellen von denen jetzt eine kleine, feine Auswahl in der Barockkirche St. Cäcilia in Heusenstamm zu sehen sein werden.

Die Besucher können aber nicht nur die Bildimpulse betrachten, sondern sich selbst mit den biblischen Texten beschäftigen: Beim Betreten der Ausstellung darf sich jede Besucherin und jeder Besucher einen verschlossenen Umschlag nehmen, auf dem ein Bibelzitat aufgedruckt ist. Dieser Text ist in einem der elf ausgestellten Aquarelle visualisiert. Wer glaubt, das dazu passende Bild gefunden zu haben, darf den Umschlag öffnen. Darin befinden sich das jeweilige Bild als Postkarte, ein Textimpuls und Gedanken zum Thema Bibel & Brot.

Die Ausstellung ist für alle Altersgruppen geeignet. Sie ist als Einladung zu verstehen, sich mit zwei elementaren Kulturgütern auseinanderzusetzen.

Eröffnung am Donnerstag, 16.September, 19 Uhr, Pfarrkirche St. Cäcilia

Die Ausstellung ist danach bis zum 07.10. tagsüber geöffnet.

Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. Spenden sind willkommen.

 

Ansprechperson:
Edith Hemberger
hemberger@wohldurchdacht.de
www.bibel-und-brot.de
@bibel_und_brot.de