Kaplan Moritz Gerlach stellt sich vor

44E87BA8-87E6-415A-96E0-DB80509A6024 (c) p
44E87BA8-87E6-415A-96E0-DB80509A6024
Datum:
Di. 7. Juni 2022
Von:
KKH

Liebe Schwestern und Brüder,

vermutlich werden Sie mich noch nicht kennen, aber bald werden wir uns kennenlernen, denn ab August 2022 werde ich meine erste Kaplansstelle in Ihrem Pastoralraum Heusenstamm-Dietzenbach antreten. Mein Name ist Moritz Gerlach und ich komme gebürtig aus dem südhessischen Bensheim an der Bergstraße. Nach dem Abschluss meines Theologiestudiums und dem Beginn der pastoralpraktischen Ausbildung wurde ich vergangenes Jahr zum Diakon geweiht. Das sich anschließende Diakonatspraktikum habe ich in der Pfarrgruppe Mainz-Hechtsheim/ Ebersheim absolviert. Zurzeit bereite ich mich im Priesterseminar auf meine bevorstehende Priesterweihe am 16. Juli um 9:30 Uhr im Mainzer Dom vor. Hierzu lade ich Sie sehr herzlich ein. Der Weihegottesdienst wird zeitgleich im Livestream übertragen, sodass Sie auch digital an der Feier teilnehmen können.

 

Am 6./7. August werde ich in Heusenstamm eine Nachprimiz feiern, zu deren Mitfeier ich Sie schon jetzt herzlich willkommen heiße. An diesem Wochenende besteht auch die Möglichkeit, den Einzelprimizsegen zu empfangen.

Ich beginne meinen pastoralen Dienst in bewegenden Zeiten. Die Gestalt von Kirche verändert sich, der christliche Glaube verliert an Relevanz. Im Bistum Mainz machen wir uns auf den „pastoralen Weg“, um uns diesen Herausforderungen zu stellen. Es braucht dabei jeden von uns, denn durch die Taufe gehören wir alle zur großen Gemeinschaft der Kirche Jesu Christi. Dabei kommt es verstärkt darauf an, über die eigenen Beweggründe zu sprechen, warum der Glaube für das persönliche Leben Bedeutung hat.

„Herr zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens“ (Joh 6,68) – so lautet mein Primizspruch. Mir ist immer mehr deutlich geworden, dass der Glaube etwas ist, das mich und mein Leben mit Freude erfüllt. Diese Freude möchte ich gerne mit Ihnen in der kommenden Zeit teilen und an Sie weitergeben.

Ihr Moritz Gerlach