Pfarrgruppe sucht Kandidatinnen und Kandidaten

Pfarrgruppe sucht Kandidatinnen und Kandidaten

PGR-Wahl (c) www.pfarrgemeinderatswahlen.de
PGR-Wahl
Di 6. Aug 2019
Thomas Holzamer

Freude am Glauben, etwas Zeit und die Lust, Kirche und das Leben in der eigenen Gemeinde aktiv mitzugestalten – das braucht es für die Mitarbeit im Pfarrgemeinderat (PGR). Dessen Mitglieder wählen die Katholiken der Heusenstammer Pfarrgruppe in diesem Jahr am 9. und 10. November. Die Vorbereitungen für die alle vier Jahre stattfindende Wahl laufen bereits auf Hochtouren.

Dazu hat der aktuelle Gesamtpfarrgemeinderat bereits einen Wahlausschuss gebildet, der sich um die Organisation der Wahlen kümmert. Dessen Ansprechpartner sind Wahlleiter Norbert Holzamer, Harald Kreis und Prof. Elmar Götz (Mariä Opferung), sowie Thomas Holzamer (St. Cäcilia). Die Wahlen finden in unserer Pfarrgruppe wie in den vergangenen Jahren per Briefwahl statt. Darüber hinaus kann jedoch auch vor Ort in den drei Gemeinden abgestimmt werden. Dazu öffnen jeweils rund um die Wochenendgottesdienste der drei Gemeinden Wahllokale.

Für den neuen Gesamtpfarrgemeinderat, der von den Mitgliedern der drei Heusenstammer Gemeinden Maria Himmelskron, St. Cäcilia und Mariä Opferung bestimmt wird, sucht der Wahlausschuss nun Kandidaten. Wer das Leben in der Pfarrgemeinde mitgestalten, Schwerpunkte für die Pastoral der Gemeinde setzen und seine Fähigkeiten für die Kirche einbringen möchte, der ist im Pfarrgemeinderat genau richtig. Und das ganz besonders im Hinblick auf die von Bischof Peter Kohlgraf gestarteten Reformen im Bistum Mainz. Denn für den Erfolg des neuen „pastoralen Wegs“  kommt es vor allem auf die vielen Ehrenamtlichen in den Gemeinden an. Sie sind es, die das künftige Leben vor Ort aktiv mitgestalten. Für die Christinnen und Christen der Pfarrgruppe bildet der Gesamtpfarrgemeinderat das Sprachrohr. Die PGR-Mitglieder sollten ein Ohr für die Sorgen und Wünsche der Gemeinde haben, die Lebenssituationen, Bedürfnisse und die Lebensräume der Menschen darin im Blick haben und deren Interessen vertreten. Dabei steht die frohe Botschaft Jesu Christi im Mittelpunkt.  Kandidieren können alle Mitglieder der Heusenstammer Pfarrgruppe ab einem Alter von 18 Jahren. Wer sich für die Arbeit im PGR interessiert, kann sich auf www.pfarrgemeinderatswahlen.de unter Bistum Mainz rund um das Thema informieren. Kandidatenvorschläge können zudem über die in den drei Kirchen ausliegenden Formulare an den Wahlausschuss gerichtet werden.