Schmuckband Kreuzgang

Die Sternsinger kommen!

Sternsinger-Bild_2 (c) Kindermissionswerk
Sternsinger-Bild_2
Datum:
Do. 23. Dez. 2021
Von:
Miriam Müller-Waninger

Im letzten Jahr konnten die Kinder nicht überall in Karben selbst den Segen zu den Menschen bringen. Sie haben andere Wege gefunden und Segensbriefe gestaltet oder ein Segensvideo aufgenommen.

Sie, liebe Gemeindemitglieder, zeigten Verständnis und unterstützten weiterhin das Kinderhilfswerk „Die Sternsinger“, damit die so wichtige Hilfe weiter gehen kann, in der jährlich über 1600 Kinderhilfsprojekte in Afrika, Asien, Lateinamerika, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden. Herzlichen Dank dafür!

Dieses Jahr, so hoffen wir, werden die Sternsinger der Pfarrgruppe Anfang Januar wieder persönlich in Gruppen unterwegs sein können: mit Maske, mehreren Sternlängen Abstand, kontaktloser Spendenübergabe und Desinfektionsmittel im Gepäck.

Aufgrund der aktuellen Corona Lage müssen wir schweren Herzens weiter auf das Betreten der Wohnungen verzichten, doch wir freuen uns die Segensgrüße der Sternsinger vor den Haustüren vortragen zu dürfen.

Die diesjährige Aktion Dreikönigssingen steht unter dem Motto „Gesund werden - gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit.“  Denn Corona verschärft die ohnehin in vielen Ländern unzureichende medizinische Versorgung weiter.

Die genauen Termine und Anmeldemodalitäten für die einzelnen Stadteile entnehmen Sie bitte den Aushängen an der Kirche. Auch diesen Artikel auf der Homepage der Pfarrgruppe Karben werden wir jeweils aktuell halten.

Unsere Sternsinger freuen sich auf den Besuch bei Ihnen und danken Ihnen schon jetzt herzlich für die freundliche Aufnahme.

Für das gesamte Sternsinger-Team
Ines Honndorf     Miriam Müller-Waninger     Angela Hunger

 

Und hier die Termine:

 St. Bardo (Ortsteil Petterweil):

Die Sternsinger werden an den Sonntagen 2. und 9. Januar unterwegs sein. Bitte melden Sie sich bei Miriam Müller-Waninger telefonisch (42499) oder über die Mail-Adresse sternsinger-st.bardo@gmx.de an, wenn Sie den Besuch der Sternsinger wünschen.

 

St. Bonifatius (Ortsteile Groß- und Klein-Karben, Rendel und Burggräfenrode):

Aufgrund der Beschränkungen gibt es auch diesmal für die Besuche der Sternsinger keine Anmeldelisten. Wir werden versuchen, alle in den vergangenen Jahren angemeldeten Haushalte zu besuchen. Sollten wir Sie nicht antreffen, werden wir Ihnen Segensgrüße und -aufkleber der Sternsinger einzuwerfen.

Die Termine für die Besuche sind:

  • Rendel: Donnerstag, 6. Januar 2022, ab 9:30 Uhr.
  • Burg-Gräfenrode: Freitag, 7. Januar 2022 ab 15:00 Uhr
  • Klein-Karben: Samstag, 8. Januar 2022, 11:00 – 12:30 Uhr und 14:30 – ca. 18:00 Uhr
  • Groß-Karben: Sonntag, 9. Januar 2022 ab 13:00 Uhr

Die Aussendung der Sternsinger findet am 5. Januar 2022 nach dem Abendgottesdienst im Freien statt.

Kontakt und Neuanmeldungen: Ines Honndorf, Tel: 06039-934366, E-Mail: ines.honndorf@t-online.de

 

St. Johannes Nepomuk (Ortsteile Kloppenheim und Okarben):

Wir planen in beiden Ortsteilen am Samstag, den 15.01. und am Sonntag, den 16.01.2022 unterwegs zu sein. Eine weitere zeitliche Eingrenzung nach Straßen finden Sie ab Weihnachten im Aushang und an dieser Stelle.

Für den Besuch der Sternsinger melden Sie sich bitte an bei Frau Hunger unter E-Mail Sternsinger-Karben@gmx.de oder telefonisch bzw. per WhatsApp unter 0171/4743705. Hinten in der Kirche werden außerdem Anmeldezettel liegen, die Sie ausfüllen und in eine Box stecken können. Stift bitte mitbringen.

Die Anmeldungen des letzten Jahres gelten weiter.

Die Aussendung der Sternsinger von St. Joh. Nepomuk können Sie im Anschluss an den Gottesdienst mitfeiern, der am 01.01.2022 um 10:30 Uhr beginnt.