Schmuckband Kreuzgang

Seniorennachmittag am 3. September 2022

Astronomie beim Seniorennachmittag in Kloppenheim

Weltall (c) www.ecosia.org - Astronomie-KiwiThek Kiwithek-kidsweb.at
Weltall
Datum:
Do. 4. Aug. 2022
Von:
Horst

Am 3. September 2022 ab 15:30 Uhr treffen sich wieder die Senior*innen  im Pfarrhaus von St. Johannes Nepomuk in Karben-Kloppenheim. Diese überaus beliebte Zusammenkunft schätzen die Damen und Herren  sehr. Die von den „Freundschaften des Seniorentreffs“ bestens organisierten bisherigen Veranstaltungen haben bei den Besuchern nach der „Corona-Pause“ einen hohen Stellenwert erreicht. Auf den  Plausch mit Freunden/Freundinnen und Bekannten sowie neuen Interessenten freuen sich alle schon lange vorher.

Das Umfeld in dem Pfarrsaal mit schön gedeckten Tischen und der Service, der das feine Kuchenangebot mit Kaffee, Tee  oder sonstigen Getränken freundlich serviert, trägt zu einer Atmosphäre bei, bei der man sich wohlfühlt und die man angenehm empfindet.

Viele Helferinnen und Helfer aus den Bereichen der Ortskirche und des Fördervereins sorgen sicher wieder  für einen sehr guten Ablauf des Seniorennachmittags.

Kurzum: Die „Rahmenbedingungen“ haben bei diesen Treffs  dazu geführt, dass alle gern  diesen Termin wahrnehmen.

Die Organisator*innen setzen stets noch ein „Highlight“ in das Programm. War es das letzte Mal der glänzend präsentierte Vortrag über die Heilige Hildegard von Bingen, werden die Senior*innen in die Welt der Astrophysik entführt. Der im Bereich der Astronomie promovierte Vortragende, Dr. Frank-Thomas Lentes, wird den  Senior*innen über „Rote Riesen, Weiße Zwerge und Schwarze Löcher im Weltall“ berichten. Ein wirklich spannendes Thema, das für alle verständlich dargestellt wird.

Es ist natürlich auch  dieses Mal wieder geplant, dass ein muskalischer Unterhaltungspart den gemütlichen Nachmittag bereichern wird.

Beim letzten Treff hat Bernd Römer die Besucher*innen mit einer geschmackvollen Gulaschsuppe begeistert. Bei dieser kommenden Veranstaltung wird ein Besucher aus dem Kreis der letzten Zusammenkunft seine kulinarischen Künste ebenfalls mit einem Suppengericht zeigen.

Über alles betrachtet wird dieser Nachmittag für Senioren und Seniorinnen wieder  eine schöne und unterhaltsame Zeit der Begegnungen.

Die Organisatoren „Freundschaften des Seniorentreffs“ freuen sich auch auf den Besuch von jüngeren Senior*innen, die sich bestimmt in dieser Atmosphäre wohlfühlen werden. Auch über die Ortskirche Kloppenheim/Okarben hinaus sind Interessenten herzlich willkommen.