Geschenke (c) KiTa

Vom Nehmen und Geben

Geschenke
Fr, 12. Jan 2018
Jochen Alkemper
Weihnachtsfreude für rumänische, ungarische und ukrainische Kinder und ihre Familien.

Betrat man vor Weihnachten den katholischen Kindergarten St. Franziskus in Klein-Winternheim, stand man vor einem großen, kunterbunten Geschenkeberg, der den Kindern ein Leuchten in die Augen zauberte. Doch wer nun glaubte, all diese Geschenke seien für die Kindergartenkinder, der irrte sich.

Liebevoll gepackt wurden all diese Schuhkartons von den Kindern und ihren Familien, um damit rumänischen, ungarischen und ukrainischen Kindern in Schulen, Heimen und armen Familien eine Weihnachtsfreude bereiten zu können. Nicht nur Hygieneartikel, Malsachen und Süßigkeiten, sondern auch das ein oder andere Kuscheltier oder Lieblingsspielzeug aus den heimischen Kinderzimmern fand Platz in den Päckchen. In einer Zeit des Beschenktwerdens bot diese Aktion den Kindern die Möglichkeit, von ihren Habseligkeiten etwas abzugeben, zu teilen und zu erfahren, dass auch Geben glücklich machen kann.

Dass man stets auch etwas zurückbekommt, für das, was man gibt, zeigte sich jüngst beim Adventsfenster. Die Kerbejugend Klein-Winternheim überreichte dem Kindergarten eine unverhoffte Spende, die als Beitrag zur Finanzierung eines Klettergerüsts für die Kinder Verwendung finden soll. Hier schließt sich der Kreis vom Nehmen und Geben - denn Glück ist bekanntlich das Einzige, was sich vermehrt, wenn man es teilt.

Bärbel Ludwig

Ihr Kontakt zu uns

Pfarrgruppe Klein-Winterheim Ober-Olm

Pfarrbüro Klein-Winternheim

Pariser Straße 21
55270 Klein-Winternheim