Schmuckband Kreuzgang

Gelockerte Corona-Regeln in den Pfarrgemeinden der Mainspitze

Corona (c) www.pixabay.com
Corona
Datum:
Fr. 3. Juni 2022
Von:
Michael Marx

Nachdem in den vergangenen Tagen die gesetzlichen und kirchlichen Regelungen zur Corona-Pandemie gelockert wurden, möchten wir dies auch für die Gottesdienste in den Pfarrgemeinden der Mainspitze weitergeben.

Ab sofort entfallen die Maskenpflicht und die Abstandsregeln während des Gottesdienstes. Ausnahme ist die Teilnahme an der Kommunion; zum und beim Kommunionempfang ist unverändert eine Maske (Mund-Nasen-Bedeckung) zu tragen. Maskenpflicht und Abstandsregeln gelten nach wie vor für die Pfarrer und Zelebranten/innen, Kommunionhelferinnen und alle weiteren Mitwirkenden im Altarraum.

Ansonsten besteht während des Gottesdienstes für die Gottesdienstteilnehmer/innen keine Pflicht zum Tragen einer Maske und ein Mindestabstand muss nicht mehr eingehalten werden. Natürlich können Sie freiwillig eine Maske tragen und die Abstandsregeln unverändert beachten.

Sobald sich die Coronaregeln wieder ändern, werden wir Sie durch Bekanntmachungen im Pfarrbrief, auf der Homepage und in Facebook sowie in den Gottesdiensten informieren.