Schmuckband Kreuzgang

Online Kinderwortgottesdienst fand am 4. Mai statt

Der gute Hirte für junge Gemeindemitglieder

team (c) www.pixabay.com
team
Datum:
Mo. 3. Mai 2021
Von:
Manuela Tommasone

Schon zum 4. Mal lud die Pfarrgruppe Mainspitze die Kinder zu einem Online-Kinderwortgottesdienst ein . Das Thema, das Sandra Kneppel vorbereitet hatte, war der gute Hirte. Nach dem Anfangslied „Wir wollen aufsteh’n, aufeinander zugeh’n“ war erst ein Exkurs zum Heiligen des Namenstages vom 25. April eine kleine Geschichte wert und die Kinder hörten, dass der Evangelist Markus ab dem 5./6. Jahrhundert in Abbildungen mit einem Löwen oder als Löwe selbst mit Schriftrolle dargestellt wurde. Um den Gottesdienst lebendig zu gestalten und sich verschiedener Formate in der Darstellung zu bedienen, wurde hierzu ein kurzer Erklärfilm eines Kinderkirchenreporters gezeigt. Anschließend wurde das Gesehene mit den ca. 20 jungen Teilnehmern der Pfarrgruppe besprochen.

Es folgte eine weitere Geschichte von Schafen mehrerer Besitzer, die nur ihrem eigenen Besitzer und keinem anderen folgten, vorgelesen wurde sie von Sarah Kneppel. Fragen wie „Warum folgten die Schafe nicht jedem?“ und „Was macht ein guter Hirte aus?“ stellten sich daraus und mit hinführenden Worten konnten die Kinder selbst diese Fragen in der Runde beantworten.

An diesem Punkt war es nicht weit bis zum bekannten Gleichnis des verlorenen Schafes. Den Kindern wurde bewusst gemacht, dass sich Jesus um uns sorgt wie ein guter Hirte, er zeigt uns den Weg zu Gott und geht ihn mit uns.

Abgerundet wurde der Gottesdienst mit dem Vater unser und von den Kindern selbst formulierten Fürbitten. Kurz vor dem Abschlusslied „Möge die Straße uns zusammenführen“ wurden alle zum nächsten Kinderwortgottesdienst eingeladen, der voraussichtlich wieder online am 23. Mai um 11 Uhr stattfinden wird und gerne von weiteren Interessierten mitgefeiert werden kann. Unter der Email-Adresse kinderkirche.bischofsheim@yahoo.com kann man sich anmelden und die Zugangsdaten werden zugesendet.