Schmuckband Kreuzgang

Sichtbarer Advent im Gemeindezentrum St. Alban

Leuchtende Sterne (c) Peter Weidmann in Pfarrbriefservice.de

In der Advents- und Weihnachtszeit schmücken und de­korieren die Menschen mehr als sonst im Jahr ihre Häuser und vor allem ihre Fenster. So kam auch letztes Jahr - während des strengen Corona-Lockdowns - die Idee auf, die Fenster unserer Gemeindezentrums St. Alban zu de­korieren und zu schmücken. Wir wollten erfreuen, Zei­chen setzen, zeigen, dass trotz aller Einschränkungen dennoch Advent ist und Weihnachten naht. Diese Idee gefiel - und so wollen wir auch in diesem Jahr wieder die Fenster dekorieren und uns langsam auf Weihnachten zu­bewegen.

An jedem Adventsonntag wird ein Fenster des Gemein­dezentrums dekoriert - am Ende das mittlere Fenster zur Strasse „An der Goldgrube" hin, das Weihnachtsfenster. Wir orientieren uns dabei an den Texten der Sonntags­evangelien, die ebenfalls auf das Weihnachtsfest vorbe­reiten.

1. Adventssonntag

2. Adventssonntag

3. Adventssonntag

4. Adventssonntag

Weihnachten

Neuer Inhalts-Abschnitt