Schmuckband Kreuzgang

Eucharistiefeier

Sonntag, 24. Mai 2020 10:30

7. Sonntag der Osterzeit
Pfarrer Dr. Weiler

Gottesdienste in den Kirchen St. Alban und Heilig Kreuz (ab 17. Mai)

Telefonische Anmeldung erforderlich / 40 Personen pro Gottesdienst zugelassen

 

Ab Sonntag, 17. Mai, werden den Kirchen St. Alban und Heilig Kreuz wieder Gottesdienste mit einer erweiterten Öffentlichkeit gefeiert. Für die Teilnahme an den Gottesdiensten ist jeweils eine telefonische Anmeldung und Registrierung im Pfarrbüro erforderlich.

Zu jedem Gottesdienst sind maximal 40 Personen zugelassen. Der Zugang zur Kirche St. Alban erfolgt nur über das Hauptportal; der Ausgang nur über das Seitenportal. Der Zugang zur Kirche Heilig Kreuz erfolgt nur über das Portal Richtung Weichselstraße (linkes Portal); der Ausgang nur über das Portal Richtung Landwehrweg. Die Kirchen werden frühestens 15 Minuten vor dem jeweiligen Gottesdienst geöffnet, da die Gottesdienstteilnehmer sich nicht länger als eine Stunde in der Kirche aufhalten dürfen.

Personen, die zu einer Risikogruppe gehören, wird dringend geraten, aus Eigenschutz nicht an den öffentlichen Gottesdiensten teilzunehmen.

Folgende Gottesdienste finden am Sonntag, 17. Mai, Donnerstag, 21. Mai (Christi Himmelfahrt), amSonntag, 24. Mai, und am Pfingstsonntag, den 31. Mai, statt:

Kirche Heilig Kreuz          10:00 Uhr           Wortgottesfeier – auch für Familien (Fr. Wüst-Rocktäschel)

Kirche St. Alban                 10:30 Uhr           Eucharistiefeier (Pfr. Weiler)

Diese Gottesdienstordnung kann bzw. wird aufgrund der ersten Erfahrungen dann im Hinblick auf künftige Gottesdienste ggf. modifiziert werden. Es handelt sich nur um eine erste, vorsichtige Lockerung, nicht um eine Rückkehr zu Normalität.

Telefonische Anmeldung im Pfarrbüro

Bei der telefonischen Anmeldung zu den Gottesdiensten muss jeder Anrufer seinen Namen, Vornamen, die Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse (falls vorhanden) und gegebenenfalls den Namen des Partners und der Kinder (sofern diese auch am Gottesdienst teilnehmen) angeben. Dies ist für etwaige Rückverfolgungen von Kontakten bei einer Ansteckung wichtig. Die Daten werden aufbewahrt und im Bedarfsfall zur Kontaktrückverfolgung an die staatlichen Behörden weitergegeben. Nach 21 Tagen werden die Listen vernichtet. Der Einlass zu den Gottesdiensten ist nur mit vorheriger telefonischer Anmeldung und Registrierung im Pfarrbüro möglich. Die Anmeldung zu den Gottesdiensten in unserer Pfarrgruppe muss für die Gottesdienste am Sonntag, 17. Mai, bis Freitag, 15. Mai, 11:00 Uhr sowie für die Gottesdienste an Christi Himmelfahrt und am Sonntag, 24. Mai, bis Mittwoch, 20. Mai, 15:00 Uhr erfolgen und ist ab sofort unter der Telefonnummer 06131 53061 möglich, und zwar zu folgenden Zeiten:

Montag                 10:00-12:00 Uhr

Dienstag              16:00-18:00 Uhr

Mittwoch            14:00-15:30 Uhr

Donnerstag        10:00-12:00 Uhr

Freitag                 10:00-12:00 Uhr

Bitte beachten Sie folgende Verhaltensregeln für die Teilnahme an Gottesdiensten während der Corona-Pandemie.

Kirche St. Alban - Mainz Oberstadt

An der Goldgrube 44
55131 Mainz