Schmuckband Kreuzgang

Gemeindezentrum St. Alban

Vermietung des Gemeindezentrums St. Alban

Das Gemeindezentrum St. Alban steht für Veranstaltungen der Pfarrgruppe "Katholische Kirchen in der Oberstadt" zur Verfügung. Bei der Planung des Gemeindezentrums ist gleich zu Beginn festgelegt worden, die Räumlichkeiten in den Zeiten, in denen diese nicht von der Pfarrgruppe genutzt werden, für private Veranstaltungen zu vermieten. Diese Festlegung dient dazu, die laufenden Gebäudekosten teilweise zu decken, sodass das Bauprojekt insgesamt für die Kirchengemeinde finanziell tragfähig ist. Der Verwaltungsrat hat sich dafür entschieden, die Vermietungspraxis möglichst unkompliziert und einheitlich zu gestalten. Deshalb wird für die Endreinigung sowie für die Nutzung der umfangreichen Küchenausstattung und der technischen Geräte wie beispielsweise des Beamers kein gesondertes Entgelt erhoben.

Mit dieser Information wollen wir unseren Gemeindemitgliedern - aber auch anderen - die Vermietung unseres Gemeindezentrums für private Feierlichkeiten anbieten. Gleichzeitig kann so ein Beitrag dazu geleistet werden, dass die Kirchengemeinde das Gemeindezentrum St. Alban finanziell tragfähig betreiben kann. 


Kontakt:

Um Ihre Mietanfrage für unser Gemeindezentrum zügig bearbeiten zu können, schicken Sie bitte bei Interesse das ausgefüllte Formular "Mietanfrage" vorab an das Pfarrbüro St. Aban - St Jakobus (pg.mainz-oberstadt@bistum-mainz.de). Wir werden dann die Verfügbarkeit prüfen und uns bei Ihnen melden. Weiterhin finden Sie hier die gültige Hausordnung.

Wenn Sie einen Besichtigungstermin wünschen, kontaktieren Sie bitte Herrn Klaus Rott (E-Mail: KlausRott@t-online.de, in Ausnahmefällen Tel. 0 61 31 / 83 91 43).

Mietanfrage Gemeindezentrum St. Alban

Gemeindezentrum St. Alban, An der Goldgrube 44, 55131 Mainz

Um Ihre Mietanfrage für unser Gemeindezentrum zügig bearbeiten zu können, füllen Sie bitte dieses Formular vorab aus. Wir werden dann die Verfügbarkeit prüfen und uns bei Ihnen melden.

Wenn Sie einen Besichtigungstermin wünschen, kontaktieren Sie bitte Herrn Klaus Rott, E-Mail: KlausRott@t-online.de (in Ausnahmefällen: Tel. 06131 839143).

Mietpreis:

250,00 Euro für Familienfeiern

Der Mietpreis ist im Voraus zu überweisen, weitere Infos finden Sie im Mietvertrag.

Anmerkungen:

  • Es gilt die Hausordnung (s. Anlage).

Insbesondere ist zu beachten:

  • Die Räumlichkeiten werden in sauberem Zustand übergeben und müssen nach der Veranstaltung in diesem Zustand zurückgegeben werden. Die Endreinigung ist im Mietpreis enthalten.
  • Tische und Stühle bitte wieder laut Plan stellen.
  • Müll-Entsorgung getrennt in die städtischen Behälter im Hof.
  • Die Kücheneinrichtung ist nicht geeignet, Essen zu kochen; dieses kann nur aufgewärmt werden.
  • Für Schäden an der Einrichtung und am Gebäude im Zusammenhang mit der Veranstaltung sowie bei Verlust des ihm überlassenen Schlüssels haftet der Mieter. Der Vertragspartner muss während der gesamten Veranstaltung anwesend sein.
  • Kündigt der Mieter bis zu einem Monat vor dem vereinbarten Mietzeitraum den Mietvertrag, wird die Hälfte des Mietpreises erstattet. Bei Kündigung zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt keine Erstattung des Mietpreises.

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.