Wichtige Mitteilung: Gottesdienste in St. Remigius bis 04. Juli 2021

Alle Gottesdienste in St. Remigius finden derzeit im Bonifatiussaal und Pfarrgarten statt!!

kerzen_bibel_2_by_martin_battert_pfarrbriefservice (c) Bild: Martin Battert In: Pfarrbriefservice.de
kerzen_bibel_2_by_martin_battert_pfarrbriefservice
Datum:
Mi. 14. Apr. 2021
Von:
Petra Fischer

Am Montag, den 12. April haben die Renovierungsarbeiten in unserer Pfarrkirche St. Remigius planmäßig begonnen. Nach aktuellem Planungsstand werden die Arbeiten bis Ende Juni, also rechtzeitig zum Kirchweihfest von St. Remigius abgeschlossen sein.

Aufgrund der umfangreichen Arbeiten und auch aus Sicherheitsgründen, ist es leider nicht möglich, in dieser Zeit die Pfarrkirche für unsere Gottesdienst zu nutzen und auch für Ihren täglichen Kirchenbesuch offen zu halten. Wir bitten daher um Ihr Verständnis für die vorrübergehende Schließung der Pfarrkirche.

Feier der Gottesdienste:

Für alle Gottesdienste sowie auch für das Rosenkranzgebet müssen wir in unseren Bonifatiussaal und Pfarrgarten ausweichen. Daher wurde der Boni-Saal zum Gottesdienstraum mit Altar, Tabernakel und Orgel umfunktioniert.

Da die vorgegebenen Abstands- und Hygieneauflagen zwingend eingehalten werden müssen, bietet der Saal lediglich und maximal 30 Sitzplätze. Für eine ausreichende Lüftung des Boni-Saals ist selbstverständlich gesorgt!

Weitere Gottesdienstbesucher finden in unserem großen Gottesdienst-Zelt im Pfarrgarten Platz. Natürlich sind auch hier die Sitzplätze Corona-konform mit genügend Abstand angeordnet und das Zelt ist ebenfalls gut durchlüftet.

Angesichts der geforderten Besucher-Registrierung bedarf es wie gewohnt einer vorherigen Anmeldung, da wir uns auch hier an eine Teilnehmerbegrenzung halten müssen. Die Gottesdienstbesucher*innen, die regelmäßig als „Abo“ fest auf den Teilnehmerlisten stehen, sind weiterhin vorgemerkt.

Der Einlass zum Gottesdienst erfolgt am und über den Haupteingang zum Bonifatiussaal.

Bitte beachten Sie, dass wie bei allen Gottesdiensten in der Kirche auch hier Maskenpflicht besteht (med., oder FFP2-Maske) – ebenso auch im Pfarrgarten und auf dem gesamten Gelände der Pfarrei!!

Eine Einbahn-Regelung im Boni-Gebäude und Pfarrgarten ist bitte einzuhalten.

Ein großes Dankeschön im Voraus geht an Sie alle, dass Sie sich, nicht nur den Corona-Maßnahmen, sondern auch diesen (vorrübergehenden) Bedingungen der Kirchenrenovierung, stellen.

Ebenso danken wir der übergroßen Mehrheit der Gläubigen, die sich immer an alle Regeln halten!