Religiöse Erziehung

Religiöse Erziehung ist ein wichtiger Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit, die sich wie folgt zusammensetzt.
 
   • regelmäßige Feste und Feiern in der Kirche
   • Gespräche über biblische Geschichten
   • Lieder
   • Rituale
   • Vermittlung von Werte und Normen
   • kindgerechte Gebete

Feste feiern 

Ein Fest ist ein Höhepunkt im Jahreskreis und auch ein besonderer Tag in der Kindertagesstätte.

Feste unterteilen das Jahr und sind für Kinder eine Orientierungshilfe. Sie kehren regelmäßig wieder, und die Kinder freuen sich darauf, Bekanntes wieder zu erleben.

Wir feiern die Feste des Jahreskreises wie Fasching, Ostern, Sommerfest, Erntedank, St. Martin, Nikolaus und Weihnachten.

Wichtig für jedes Kind ist die Geburtstagsfeier in der eigenen Gruppe.

 

Kath. Tageseinrichtung für Kinder Maria Himmelfahrt, Bad Nauheim / Nieder-Mörlen

Leiterin Iris Bender
Am Haingraben 49
61231 Bad Nauheim - Nieder-Mörlen
Telefon: 06032 81488

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag
von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Trägervertreter
Matthias Heil

Jugendamt
Wetteraukreis
Jugendamt Friedberg