Schmuckband Brücke

Aufruf zur Kollekte für die Opfer der Flutkatastrophe

Spendenaufruf am kommenden Wochenende in den Gottesdiensten (24./25. Juli) für die Flutopfer

14824_130605_hochwasserdd099a_by_michael_baudisch_pfarrbriefservice (c) Bild: Michael Baudisch In: Pfarrbriefservice.de
14824_130605_hochwasserdd099a_by_michael_baudisch_pfarrbriefservice
Datum:
Mo. 19. Juli 2021
Von:
Birgit Wenzel

"Wir sind sprachlos und fassungslos über die Nachrichten und Bilder vor allem aus unserem Nachbarbistum Trier. Nach und nach wird das verheerende Ausmaß dieser Katastrophe sichtbar," so Weihbischof Bentz. "Mein Gebet verbindet mich vor allen Dingen mit den Opfern, die ihr Leben verloren haben, mit den Betroffenen, die quasi über Nacht die Grundlage ihrer Existenz verloren haben und mit allen, die in den Hilfsdiensten unermüdlichen Einsatz zeigen. Ich möchte - auch im Namen unseres Bischofs - alle Gläubigen in unserem Bistum um ein Zeichen der Solidarität mit den betroffenen Menschen vor Ort bitten."

Gerne unterstützen wir diesen Aufruf und bitten am kommenden Wochenende in den Gottesdiensten (24./25. Juli) um Spenden für die Flutopfer. Natürlich können sie aber direkt spenden.

Spendenkonto Diözesan-Caritasverband Trier
Pax-Bank
Stichwort: Hochwasser 2021
IBAN DE43 3706 0193 3000 6661 21
BIC: GENODED1PAX

Vielen Dank für Ihre Unterstützung