Schmuckband Brücke

Erntedankfest in St. Maximilian Kolbe

Am 3. Oktober 2020 feiert die Pfarrgruppe Mühlheim auf dem Gelände von St. Maximilian Kolbe das Erntedankfest.

https __www.pfarrbriefservice.de_sites_default_files_atoms_image_10888_erntedankaltar_by_adelheid_weigl_gosse_pfarrbriefservice (c) Bild: Adelheid Weigl-Gosse, www.weigl-gosse.de In: Pfarrbriefservice.de
https __www.pfarrbriefservice.de_sites_default_files_atoms_image_10888_erntedankaltar_by_adelheid_weigl_gosse_pfarrbriefservice
Datum:
Di 15. Sep 2020
Von:
Barbara Pietras

Erntedank oder vergleichbare Feste gibt es schon sehr lange. In vorchristlicher Zeit wurden in den verschiedenen Religionen und Kulturen Opfer- und Dankfeste begangen. Am Erntedankfest bedankten sich die Menschen bei Gott für die fruchtbare Erde und die Fülle an Früchten und Nahrungsmitteln. Die Christen übernahmen diesen Brauch und integrierten ihn in ihren Glauben. Zum christlichen Kern des Erntedankfestes gehört neben dem Dank auch das Teilen.                                  

In der katholischen Kirche ist ein Erntedankfest ungefähr seit dem 3. Jahrhundert belegt und ist deswegen eines der ältesten Feste überhaupt.                                                      

Der Termin für Erntedank ist in der Regel der erste Sonntag im Oktober.

Wir beginnen am Samstag, dem 03.Oktober mit der Andacht um 17.30 Uhr.

Natürlich wird auch dieser Gottesdienst unter den gegebenen Abstands - und Hygieneregeln stattfinden. Eine Teilnahme an dem Gottesdienst ist nur über eine telefonische Anmeldung im Pfarrbüro St. Markus (Tel.74169) oder St. Maximilian Kolbe (Tel. 66795) möglich.                   

Im Anschluss findet am Feuer ein kleiner Umtrunk statt.                                                               Da es im Oktober schon etwas kühler sein könnte, bringen Sie bitte eine Decke zum Gottesdienst mit.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.