Schmuckband Brücke

Glückwünsche zur Kirchweih - St. Markus feiert den 65. Jahrestag

Bringen Sie Ihre Glückwünsche in die Kirche!

https __www.pfarrbriefservice.de_sites_default_files_atoms_image_148_glueckwunsch-1_by_friedbert_simon_pfarrbriefservice (c) Bild: Friedbert Simon In: Pfarrbriefservice.de
https __www.pfarrbriefservice.de_sites_default_files_atoms_image_148_glueckwunsch-1_by_friedbert_simon_pfarrbriefservice
Datum:
Fr 9. Okt 2020
Von:
Claudia Oberbeck

Seit ca. 1200 Jahren trotzt die St. Markus Kirche Wind und Wetter und der Kirchturm ist weit über die Ortsgrenzen von Mühlheim hinaus sichtbar.

Auch wenn sich in den vergangenen Jahren rund um die Kirche viel verändert hat, ist die Kirche bis heute Treffpunkt für die Menschen und fasziniert nicht nur durch ihr imposantes Äußeres, sondern lebt von der Gemeinschaft, den vielen Gottesdiensten, den Gruppierungen der Gemeinde und kirchlichen Veranstaltungen zu den verschiedensten Anlässen.

Die Weihe der Kirche in der heutigen Form war am 23.10.1955 und so feiern wir mit dem Kirchweihfest am 24. + 25 Oktober 2020 den 65. Jahrestag. Diesen Tag zu feiern gehört zu den ältesten Formen von Kultur. Das gilt vom Geburtstag eines Menschen ebenso wie vom Weihetag einer Kirche.

Wir laden in diesem Jahr dazu ein, die Glückwünsche dazu in die Kirche zu bringen. Vielleicht als gemaltes Bild, auf einer Glückwunschkarte mit einem Gruß oder was auch immer Ihnen oder Dir dazu einfällt.


In der Kirche werden wir eine Pinwand bereitstellen, auf die die Gratulanten ihre Glückwünsche heften können.

Zu einem Geburtstag gehören auch Blumen. Deshalb stellen wir eine große Vase auf und würden uns freuen, wenn die "Geburtstagsgäste" eine Blume mitbringen. Wir hoffen, dass dann ein großer Blumenstrauß mit den unterschiedlichsten Blüten die Kirche schmückt.
Die Kirche ist auch außerhalb der Gottesdienste, die an diesem Wochenende stattfinden immer geöffnet.

Und so feiern wir auch dieses Jahr am letzten Oktoberwochenende Kirchweih, also den Geburtstag unserer Kirche. Doch diesmal eben ein bisschen anders!

Einladung zur Kirchweih unserer Gemeindereferentin Birgit Wenzel.