Neue Gemeindereferentin ab August

Hechtsheim/Ebersheim

GR Anja Becker (c) Anja Becker
GR Anja Becker
Datum:
Fr. 10. Juni 2022
Von:
Anja Becker

Liebe Gemeindemitglieder von St. Laurentius und St. Pankratius,

es ist schön, dass ich mich bereits auf diesem Weg bei Ihnen vorstellen darf, denn ab dem 1. August 2022 werde ich in Ihrer Pfarrgruppe und im neuen Pastoralraum Mainz-Süd als Gemeindereferentin tätig sein.

Mein Name ist Anja Becker, ich bin 54 Jahre alt und komme gebürtig aus Mainz-Amöneburg. Studiert habe ich von 1987-1990 an der Fachakademie für Gemeindepastoral und Religionspädagogik in Mainz.

Nach meiner Assistentenzeit in Mainz-Mombach war ich zunächst sieben Jahre in Oberhessen tätig. Davon vier Jahre in Alsfeld und drei weitere Jahre in Lich. Danach führte mich mein Weg wieder nach Mainz und ich war 11 Jahre Gemeindereferentin in Mainz-Marienborn, in der Pfarrei Sankt Stephan. In dieser Zeit lernte ich auch meinen Mann kennen und lieben. 2005 haben wir geheiratet und lebten seit dieser Zeit gemeinsam in Marienborn.

2009 wechselte ich in die Pfarrei St. Marien Drais/Lerchenberg. 2014 wagten mein Mann und ich den Wohnwechsel nach Gau-Bischofsheim. Hier fühlten wir uns von Anfang an sehr wohl. Doch schon kurze Zeit später erkrankte mein Mann unheilbar an Krebs und verstarb leider letzten Sommer.

„Und plötzlich weißt du, es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen, und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.“ (Meister Eckert)

So hat es einmal der Mystiker Meister Eckert formuliert und ich vertraue darauf, dass in seinen Worten eine tiefe Wahrheit steckt. Mit dieser Zuversicht im Herzen, wage ich nun als Teilzeitkraft mit 30 Stunden in der Woche einen Neuanfang bei Ihnen.

Voraussichtlich werde ich ab dem 15. August mein Büro im Pfarrhaus Mainz-Ebersheim beziehen und dort in Zukunft unter der Mailadresse anja.becker@bistum-mainz.de erreichbar sein.

Mit viel Neugierde, Spannung und Vorfreude blicke ich auf die kommende Zeit. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Ihnen den Glauben lebendig zu gestalten und Gottes Spuren in unserem Leben zu entdecken.

Doch ganz besonders freue ich mich auf viele gute Begegnung mit Ihnen und darauf, ein Teil Ihrer Gemeinschaft zu werden! 

Herzliche Grüße,

Ihre Anja Becker