Schmuckband Kreuzgang

Die Sternsinger bleiben wegen der Corona-Krise zuhause

Der Segen wird aber auf andere Weise zu Ihnen gebracht

5966_sternsinger_02 (c) Pixabay
Datum:
Fr. 1. Jan. 2021
Von:
Martin Schnurrer

Am 16.12.2020 wurde von den Trägern der Aktion Dreikönigssingen – das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) – die bundesweite Absage der Haustürbesuche mitgeteilt.

Somit können wir leider auch nicht in der Pfarrgruppe Otzberg, wie noch im letzten Pfarrbrief angekündigt, zu Ihnen kommen. 

Der Segen der Sternsinger wird aber trotzdem zu Ihnen gebracht. Dieses Mal eben auf eine neue Weise. Sie erhalten demnächst „Sternsinger-Post“. Die Sternsinger verteilen Informationen zur Aktion „Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“, ein gesegneter Aufkleber mit dem Segenswunsch „C+M+B“ für „Christus mansionem benedicat" (Christus segne dieses Haus) und eine Spendentüte. Die Spendentüte kann mit ihrer Spende gefüllt im Gottesdienst oder im Pfarrbüro /-briefkasten abgegeben bzw. eingeworfen werden. Sie können ihre Spende auch per Überweisung tätigen; die Überweisungsdaten finden Sie ebenfalls in der Sternsinger-Post.

Wir Sternsinger der Pfarrgruppe Otzberg wären sehr gerne zu Ihnen nach Hause gekommen, aber die Gesundheit aller geht nun einmal vor und so hoffen wir, dass wir im nächsten Jahr wieder zu Ihnen kommen können.

Bitte helfen Sie durch ihre Spende mit, den Kindern, denen es nicht gut geht, das Leben etwas heller und freundlicher zu machen.

Herzlichen Dank!