Schmuckband Kreuzgang

Ab sofort: Tragen medizinischer Masken beim Gottesdienst

(c) pixabay.com
Datum:
So. 24. Jan. 2021
Von:
Sybille Russe

Beim Betreten und Verlassen der Kirche müssen alle Gottesdienstteilnehmenden ab sofort eine medizinische Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske) tragen. Auch auf den Plätzen und beim Gang zur Kommunion besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Nur zum Kommunionempfang darf die medizinische Maske kurz abgenommen werden.

Eine Stoffmaske genügt nicht mehr.

Wer Symptome einer Atemwegserkrankung hat (z. B. Husten, Fieber) oder für wen Quarantäne-/Absonderungsmaßnahmen gelten, der kann nicht an Gottesdiensten teilnehmen.