Wichtige Informationen

Aufgrund der Situation um die Ausbreitung des Corona-Virus gilt für das Bistum Mainz folgendes:

Es finden keine Gottesdienste statt. Auch alle sonstigen Veranstaltungen sind abgesagt. Die Kirche in Reinheim ist aber tagsüber für das persönliche Gebet geöffnet.

Wir laden ein, die Angebote von Radio, Fernsehen und Internet in Anspruch zu nehmen, um Gottesdienste mitzufeiern. Anregungen dazu finden Sie z. B. unter www.bistummainz.de/glaube/gottesdienste.

Wir können uns zwar nicht in der Kirche zum Gottesdienst versammeln, wollen aber trotzdem miteinander beten:

Täglich um 18.00 Uhr läuten die Glocken.

Im gesamten Bistum sind die Menschen eingeladen, sich dann zum Gebet zu „versammeln“. Allein oder mit unseren Mitbewohnern können wir zu Hause das Vater unser beten, den „Engel des Herrn“, den Rosenkranz oder ein anderes Gebet. Anregungen für Gebete, Andachten und Hausgottesdienste finden sich im Gotteslob und im Internet. Als Zeichen unserer Verbundenheit können wir in dieser Zeit eine brennende Kerze ins Fenster stellen.

In der Pfarrei Reinheim gestalten wir das Freitag-Abendgebet ökumenisch. Wöchentlich wird in den „Reinheimer Nachrichten“ und auf unserer Internetseite ein entsprechender Impulstext dafür veröffentlicht.

Pfr. Thometzek feiert täglich um 18.00 Uhr die Hl. Messe. Wenn wir auch nicht physisch dabei sein können, können wir so doch im Geiste miteinander verbunden sein. Sonntags feiert er die Messe um 9.30 Uhr.

Das Pfarrbüro ist weiterhin zu den üblichen Zeiten erreichbar – allerdings nur telefonisch (06162-2494) oder per Mail (pfarramt@kath-kirche-reinheim.de).

Selbstverständlich sind auch die Seelsorger/innen erreichbar:

Pfr. Thometzek                               06162-919 84 67 oder pfarrer@kath-kirche-reinheim.de

Die beiden Gemeindereferentinnen erreichen Sie am besten per Mail. Aber auch die Anrufbeantworter werden regelmäßig (nicht täglich) abgehört:

Frau Tran                                         06162-919 84 64 oder liobatran@kath-kirche-reinheim.de

Frau Lieb                                         06162-919 84 65 oder monikalieb@kath-kirche-reinheim.de

Diese Regelung gilt bis (mindestens) Sonntag, 19. April. Wie es danach weitergeht, hängt von den weiteren Entwicklungen ab. Wir sollten aber darauf vorbereitet sein, dass die Situation noch länger andauern wird. Aktuelle Informationen finden sie auf der Homepage des Bistums Mainz sowie unter www.bistummainz.de/corona.

Die Regelungen für unsere Pfarrgruppe erfahren Sie immer aktuell auf unserer Homepage oder aus den Zeitungen.

Bitte geben Sie diese Infos auch an die Menschen weiter, die keinen Zugang zum Internet haben. Vielen Dank!

Seien Sie behütet und bleiben Sie gesund!

 

Aktuelles

Ihr Kontakt zu uns

Katholisches Pfarramt der Pfarrgruppe Reinheim/Groß-Bieberau

Jahnstraße 22
64354 Reinheim

Empfehlen Sie uns

Standorte der katholischen Pfarrgruppe Reinheim/Groß-Bieberau