Schmuckband Kreuzgang

Gottesdienste an Weihnachten

Wichtige Informationen!

Weihnachten (c) Pfarrbiefservice.de / Martin Battert
Weihnachten
Datum:
21.11.2020

Liebe Gemeinde,

Advent und Weihnachten stehen vor der Tür, doch die Covid-19–Pandemie dominiert nicht nur unseren Alltag, sondern auch unser Verhalten in Familien, Freundschaften, bei Festen und Feiern, und damit auch bei der Feier von Gottesdiensten. Vieles ist nicht gut vorauszusagen. Wir sind weiterhin verpflichtet, unser Sitzangebot stark zu reduzieren. Die Kapazität in St. Marien beträgt in der Oberkirche 150 (anstatt der normalen 520 plus Extrabestuhlung), in St. Margareta maximal 65 (anstatt 250 plus Extrabestuhlung). Werden nun viele oder nur wenige Menschen an einem Weihnachtsgottesdienst teilnehmen? Können wir dabei verbleiben, eine vorgeschriebene Registrierung am Kircheneingang vorzunehmen, oder ist es besser, mit Voranmeldung zu arbeiten? Schwere Fragen und Entscheidungen.

Weil wir niemanden abweisen möchten, haben wir uns entschieden, eine telefonische Registrierung für die Gottesdienste am 22., 23. und 24.12. vorzunehmen, die ab Dienstag, 15. Dezember zu den üblichen Bürozeiten des Pfarrbüros (Tel. 06182 - 22708) möglich ist. Von einer elektronischen Registrierung haben wir Abstand genommen, damit ältere oder IT-unerfahrene Interessierte die gleichen Chancen haben. Für die Gottesdienste am 25. und 26. Dezember braucht es erfahrungsgemäß keine vorherige Registrierung.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen und Ihre Telefonnummer sowie Adresse an, außerdem die Namen Ihrer Angehörigen bzw. FreundInnen, mit denen Sie den Gottesdienst besuchen. Die angegebene Adresse gilt für die gesamte Gruppe. Bitte versuchen Sie flexibel zu sein, sollte die Anzahl der zu reservierenden Plätze für Ihren Wunschgottesdienst bereits vergeben sein.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Ihre Teilnahme an den Weihnachtsgottesdiensten.

Holger Allmenroeder, Pfarrer

 

Für diese Gottesdienste ist eine telefonische Voranmeldung im Pfarrbüro erforderlich (ab 15. Dezember möglich):