Schmuckband Kreuzgang

Abschlussfest im Dekanat

Auflösung der Dekanate und Errichtung der Pastoralräume

Wünsche für die neuen Pastoralräume (c) Pfarrgruppe Überwald
Wünsche für die neuen Pastoralräume
Datum:
Fr. 15. Juli 2022
Von:
Matthias Staat

Große Veränderungen stehen in der katholischen Kirche im Bistum Mainz an. Zum 1.8.2022 werden die ehemaligen Dekanate aufgelöst und es entsteht eine Struktur aus Pastoralräumen und Regionen.

 

P. Joshy (Dekan), Barbara Flößer (Koordinatorin), Pfr. Pristas (Leiter der Pastoralräume Überwald und Neckartal) (c) Pfarrgruppe Überwald
P. Joshy (Dekan), Barbara Flößer (Koordinatorin), Pfr. Pristas (Leiter der Pastoralräume Überwald und Neckartal)

Zu diesem Anlass traf sich das Dekanat Bergstraße-Ost am 03. Juli zu einem Abschlussfest mit den Vertreterinnen und Vertretern der Gremien, die ihre jeweiligen Pfarreien in der Dekanatsversammlung Vertreten haben, sowie Hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Ehemalige und Vertreterinnen und Vertreter der kategorialen Stellen. Bei warmen sommerlichen Temperaturen waren alle zu einem Sektempfang mit anschließendem Abendessen und einem Gottesdienst am Pfarr- und Jugendheim in Abtsteinach eingeladen. Alles stand im Zeichen des Neubeginns und des Bauens. Dekan Pater Joshy Pottackal ermutigte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Wünsche für den Aufbau der neuen Pfarreien mit Sand auf ein Papier zu schreiben. Im Anschluss durfte jeder seinen Wunsch auf einem Tuch vor dem Heiligen Martin dem Patron des Bistums Mainz legen.

Christoph Flößer (Koordinator Weschnitzal), Pfr. Dang (Leiter des Pastoralraums Weschnitztal), P. Joshy (Dekan) (c) Pfarrgruppe Überwald
Christoph Flößer (Koordinator Weschnitzal), Pfr. Dang (Leiter des Pastoralraums Weschnitztal), P. Joshy (Dekan)

Nach dem Gottesdienst begrüßte der Dekan die beiden leitenden Pfarrer Peter Johannes Xuan Hai Dang (Pastoralraum Weschnitztal) und Peter Pristas (Pastoralraum Überwald & Pastoralraum Neckartal) sowie die beiden Koordinatoren Christoph Flößer (Pastoralraum Weschnitztal) und Barbara Flößer (Pastoralraum Überwald & Pastoralraum Neckartal). Diesen überreichte er jeweils einen Moderationskoffer als Geschenk für die drei neuen Pastoralräume des ehemaligen Dekanats Bergstraße-Ost. Gerade am Anfang benötigt es viele Gespräche und Moderation, um die Prozesse gut und gewinnbringend für alle zu gestalten.
Ein weiterer großer Dank galt den ehrenamtlichen Gremienvertreter/innen, die in den letzten Jahren viel Arbeit und Gespräche in die Gestaltung des Dekanats und schließlich die erste Phase des Pastoralen Weges investiert haben. Der Tag klang bei einem guten Abendessen, Begegnung und Austausch aus.

Information

Zum 01. August 2022 werden die Dekanate formal aufgelöst und die neuen Pastoralräume errichtet. Das ehemalige Dekanat Bergstraße-Ost besteht zukünftig aus den drei Pastoralräumen Weschnitztal (Birkenau, Mörlenbach, Fürth, Rimbach, Krumbach, Lindenfels), Pastoralraum Überwald (Abtsteinach, Gorxheimertal, Löhrbach, Wald-Michelbach, Hammelbach, Aschbach, Unter-Schönmattenwag) sowie dem Pastoralraum Neckartal (Neckartal, bestehend aus Hirschhorn und Neckarsteinach, Bad Wimpfen). Die Pastoralräume gehören der neuen Region Südhessen an, die sich über die Landkreise Bergstraße, Odenwald, Darmstadt-Dieburg sowie die Stadt Darmstadt erstreckt.