Schmuckband Kreuzgang

Alle öffentlichen Gottesdienste fallen weiterhin aus

Achtung (c) www.pixabay.com
Achtung
Datum:
Di. 12. Jan. 2021
Von:
Matthias Staat

Liebe Mitglieder der Pfarrgruppe Überwald,

nach einer Video-Sitzung der Vorsitzenden sagen wir bis zum Sonntag, dem 31. Januar 2021 alle öffentlichen Gottesdienste weiterhin ab.

Niemand hat diese Entscheidung nur aus dem Bauch heraus getroffen. Auch uns beschäftigt die Entwicklung der Pandemie. Wir haben uns ausführlich über die Verantwortung und die Besorgnis um die Gesundheit der Gottesdienstbesucher, über die Solidarität und die Entlastung gegenüber dem Gesundheitswesen, eine mögliche Überlastung der Ehrenamtlichen, die als Ordner zur Verfügung stehen, die entstehenden Kontakte vor und nach dem Gottesdienst ausgetauscht.

Betont wurde die Solidarität mit anderen Menschen, die aufgrund der Pandemie nicht arbeiten dürfen, und gleichzeitig die entstandenen gesellschaftlichen Diskrepanzen in der Verschärfung des Lockdowns.

Aber es wurde auch die Wichtigkeit und das Wertvolle von Präsenzgottesdiensten angesprochen. Unsere Kirchen bleiben weiter zumindest am Sonntag offen, die Homepage bietet immer wieder neue Impulse an. Die Sternsingeraktion wird vorbereitet und kontaktlos durchgeführt. 

Eine schwere Zeit der schweren Entscheidungen - um so mehr spüren wir, dass nicht einmal die Gesundheit eine Privatsache ist und dass wir alle mehr miteinander verbunden sind, als es zu sehen ist. 

Bitte fühlen Sie sich in all dem herzlich umarmt… 

 

 

Pfarrer Peter Pristas und Pfarrer Erhard Schmitt
und für die Pfarrgemeinderäte
Monika Ehret, Heribert Dahlke, Michael Pleiner und Matthias Staat