Konzert zu Ehren des Kardinals

Es musizieren das Philharmonische Staatsorchester Mainz gemeinsam mit den Chören am Dom (01.05.)

Domkonzert zu Ehren des Kardinals (c) Mainzer Domchor
Domkonzert zu Ehren des Kardinals
Mo 25. Apr 2016
Carsten Storck
Auf dem Programm steht Wolfgang Amadeus Mozarts „Große Messe in c-Moll“ sowie die Kantate „Gelobet sei mein Gott“ von Johann Sebastian Bach. Zwischen diesen beiden Werken spielt Domorganist Daniel Beckmann Wolfgang Amadeus Mozarts Fantasie in f-Moll für Orgel.

Am 16. Mai 2016 begeht unser Bischof seinen 80. Geburtstag und die Chöre am Dom möchten dieses zum Anlass nehmen, um ihm zu Ehren am 1. Mai 2016 um 17.00 Uhr im Hohen Dom zu Mainz ein Konzert zu veranstalten.

Es musizieren das Philharmonische Staatsorchester Mainz gemeinsam mit den Chören am Dom. Als Solisten für dieses Konzertprogramm ist es gelungen, Christina Landshamer (Sopran), Britta Stallmeister (Mezzo-Sopran), Gudrun Pelker (Alt), Christoph Prégardien (Tenor) und Karsten Mewes (Bass) zu verpflichten. Die Gesamtleitung hat Domkapellmeister Karsten Storck.

Um die Besonderheit dieses Konzertes zu unterstreichen, haben sich die Beteiligten entschieden, das Konzert bei freiem Eintritt stattfinden zu lassen.